Sänger mit Hexenschuss

Coldplay: So lief ihr einziges Deutschland-Konzert

+
Coldplay-Frontmann Chris Martin rockte trotz Hexenschuss die Bühne in Offenbach.

Offenbach - Mit ihrem brandneuen Album im Gepäck rockten Coldplay auf ihrem einzigen Deutschland-Konzert des Jahres am Mittwochabend die Offenbacher. Dabei hätte die Show beinahe abgesagt werden müssen.

Nach einem eher düsteren Album sind sie nun wieder mit einer fröhlicheren Tonart am Start: „A Head Full of Dreams“ heißt das neueste Werk der britischen Erfolgs-Rocker Coldplay. Die machten mit den frischen Songs sowie jeder Menge Hits die Fans in Offenbach und die, die per Live-Stream dabei waren, am Mittwochabend glücklich.

Chris Martin, charismatischer Frontmann der Band, jagte wie eh und je über die Bühne - und das, obwohl sich der 38-Jährige einen Hexenschuss zugezogen hatte.

Warum das dem großartigen Konzert keinen Abbruch tat und wie Sie auch im Nachhinein noch dabei sein können, lesen Sie auf unserem Partnerportal mannheim24.de .

Kommentare

Meistgelesen

Betrunkene schlagen ARD-Moderator auf Mallorca bewusstlos
Betrunkene schlagen ARD-Moderator auf Mallorca bewusstlos
Er narrte "Wetten, dass..?": Bernd Fritz gestorben
Er narrte "Wetten, dass..?": Bernd Fritz gestorben
Gangsta-Rapperin wegen Zuhälterei angeklagt
Gangsta-Rapperin wegen Zuhälterei angeklagt
Prince lagerte starke Schmerzmittel unter seinem Bett
Prince lagerte starke Schmerzmittel unter seinem Bett
So genial reagiert Tageszeitung auf Til Schweigers Leitungswasser-Klage
So genial reagiert Tageszeitung auf Til Schweigers Leitungswasser-Klage