"Alter ist Ehrenabzeichen"

Brad Pitt: Älterwerden ist okay

Los Angeles - Viele haben mit dem Älterwerden ein Problem, vor allem in Hollywoods Glitzerwelt. Anders Schauspieler Brad Pitt: Er sieht dem Älterwerden gelassen entgegen.

"Die Erfahrungen, die ich gesammelt habe, würde ich für nichts in der Welt eintauschen wollen", sagte der 51-Jährige der Illustrierten "InStyle" laut Vorabmeldung vom Freitag. "Ich trage mein Alter wie ein Ehrenabzeichen. Ich bin weiser geworden, ich habe gelernt, Verantwortung für andere zu übernehmen."

Früher sei er sehr flatterhaft gewesen, gab der Star-Schauspieler zu. "Jetzt fühle ich mich viel wohler in meiner Haut. Damals wäre ich nicht reif genug gewesen, Vater zu sein. Und Kinder zu haben ist das Beste, was mir je passiert ist." Trotz der sechs Kinder und der vielen Reisen mit seiner Frau und Kollegin Angelina Jolie findet Pitt auch Zeit für sich. "Wenn ich mal eine Stunde für mich habe, dann will ich sie ganz bewusst nutzen und mache die Tür zu. Oder ich gehe Motorrad fahren."

AFP

Mehr zum Thema

Kommentare

Meistgelesen

William und Kate in Deutschland: Darum kommen die Royals zu uns
William und Kate in Deutschland: Darum kommen die Royals zu uns
Prinz William: Diana wäre als Oma ein absoluter Albtraum gewesen
Prinz William: Diana wäre als Oma ein absoluter Albtraum gewesen
Michael Phelps vs. weißer Hai: Wettschwimmen im Meer war ein Fake
Michael Phelps vs. weißer Hai: Wettschwimmen im Meer war ein Fake
Baby in Gefahr? Schwangere Melanie Müller im Krankenhaus
Baby in Gefahr? Schwangere Melanie Müller im Krankenhaus
So prall haben wir diesen Mega-Popstar ja noch nie gesehen
So prall haben wir diesen Mega-Popstar ja noch nie gesehen