Bill Gates hat "Pokémon Go" noch nicht getestet

+
Bill Gates bei der Internationalen Auds-Konferenz im südafrikanischen Durban. Foto: Kevin Sutherland

New York (dpa) - Microsoft-Mitgründer Bill Gates (60) ist beim Hype um das Handy-Spiel "Pokémon Go" noch nicht dabei. Er habe die App, mit der Smartphone-Nutzer kleine bunte Monster in ihrer Umgebung sammeln, noch nicht ausprobiert, sagte Gates im Interview mit der Deutschen Presse-Agentur.

"Aber es ist großartig zu sehen, wie ein Augmented Reality-Produkt so erfolgreich wird. Das ganze Potenzial der Augmented Reality- oder Virtual Reality-Technologie haben wir noch gar nicht gesehen. Die Möglichkeiten sind immens, nicht nur für Unterhaltung, sondern auch für Bildung." Die App "Pokémon Go" war in den vergangenen Wochen extrem erfolgreich.

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.


Es gelten die Datenschutzbestimmungen unserer Webseite.

Meistgelesen

Taufe bei den Royals ohne Uroma Queen Elizabeth

Taufe bei den Royals ohne Uroma Queen Elizabeth

Jenny Elvers postet neues Bild bei Instagram - und spaltet damit ihre Fans

Jenny Elvers postet neues Bild bei Instagram - und spaltet damit ihre Fans

Dschungelcamp 2019: Diese Neuerung kommt in der nächsten Staffel

Dschungelcamp 2019: Diese Neuerung kommt in der nächsten Staffel

Queen verpasst Taufe von Urenkel Prinz Louis

Queen verpasst Taufe von Urenkel Prinz Louis

GZSZ-Star Sila Sahin mit Mega-Babybauch: Ist es bald soweit?

GZSZ-Star Sila Sahin mit Mega-Babybauch: Ist es bald soweit?

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Das könnte Sie auch interessieren