Bill Gates hat "Pokémon Go" noch nicht getestet

+
Bill Gates bei der Internationalen Auds-Konferenz im südafrikanischen Durban. Foto: Kevin Sutherland

New York (dpa) - Microsoft-Mitgründer Bill Gates (60) ist beim Hype um das Handy-Spiel "Pokémon Go" noch nicht dabei. Er habe die App, mit der Smartphone-Nutzer kleine bunte Monster in ihrer Umgebung sammeln, noch nicht ausprobiert, sagte Gates im Interview mit der Deutschen Presse-Agentur.

"Aber es ist großartig zu sehen, wie ein Augmented Reality-Produkt so erfolgreich wird. Das ganze Potenzial der Augmented Reality- oder Virtual Reality-Technologie haben wir noch gar nicht gesehen. Die Möglichkeiten sind immens, nicht nur für Unterhaltung, sondern auch für Bildung." Die App "Pokémon Go" war in den vergangenen Wochen extrem erfolgreich.

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.


Es gelten die Datenschutzbestimmungen unserer Webseite.

Meistgelesen

„Ganz schlimm“: Barbara Schöneberger spaltet ihre Fans mit neuem Instagram-Foto

„Ganz schlimm“: Barbara Schöneberger spaltet ihre Fans mit neuem Instagram-Foto

Harry und Meghan chillen mit Surfern am Strand

Harry und Meghan chillen mit Surfern am Strand

Ex-Butler fordert von Meghan Markle und Prinz Harry: „Nennt das Baby ...“

Ex-Butler fordert von Meghan Markle und Prinz Harry: „Nennt das Baby ...“

Krasse Typveränderung! So sieht Angelina Jolie nicht mehr aus

Krasse Typveränderung! So sieht Angelina Jolie nicht mehr aus

Baby-Glück lässt Sarah Connor gleich doppelt strahlen! Sängerin ist voller Vorfreude

Baby-Glück lässt Sarah Connor gleich doppelt strahlen! Sängerin ist voller Vorfreude

Kommentare

Das könnte Sie auch interessieren