Verbrennungen an Schultern und Armen

Nach Bühnenunfall: So geht es Schlagerstar Andrea Berg

+
Andrea Berg hat noch Schmerzen nach einem Bühnenunfall. Foto: Sebastian Willnow

Berlin - Arme und Schultern hat sich Andrea Berg auf der Bühne verbrannt. Der Schlagersängerin geht es immer noch schlecht.

Schlagersängerin Andrea Berg (50) hat nach einem Bühnenunfall immer noch Schmerzen. Sie hatte sich bei der Vorpremiere ihrer neuen Tour "Seelenbeben" Arm und Schulter verbrannt.

"Die Verbrennungen tun immer noch weh, ich bin permanent in Behandlung", sagte sie der "Bild"-Zeitung (Samstag). "Jede Bewegung schmerzt, besonders beim Schlafen.

Meinen Videodreh nächste Woche musste ich auf Anraten der Ärzte verschieben." Am Freitag gab sie dennoch ein Konzert in ihrem Wohnort Aspach in Baden-Württemberg.

dpa

Mehr zum Thema

Kommentare

Meistgelesen

Obama spielt Golf mit Argentiniens Präsident Macri
Obama spielt Golf mit Argentiniens Präsident Macri
Jane Fonda fände mehr Senioren-Sex in Filmen gut
Jane Fonda fände mehr Senioren-Sex in Filmen gut
US-Rapper Nelly nach Vorwurf der Vergewaltigung wieder frei
US-Rapper Nelly nach Vorwurf der Vergewaltigung wieder frei
Evan Rachel Wood: "Männer, wir brauchen euch als Verbündete"
Evan Rachel Wood: "Männer, wir brauchen euch als Verbündete"
Frau dringt in Schule von Prinz George ein - das ist die Strafe
Frau dringt in Schule von Prinz George ein - das ist die Strafe