Unvergessener US-Star

Amsterdam ehrt Marilyn Monroe

+
Weltberühmt: das Kleid, das Marilyn Monroe in der Filmkomödie "Das verflixte siebte Jahr" (1955) trug. Foto: Koen Van Weel

Sie wäre in diesem Jahr 90 Jahre alt geworden. Anlass genug für eine biografische Ausstellung mit vielen Erinnerungsstücken

Amsterdam (dpa) - Mit einer großen biografischen Ausstellung ehrt die Amsterdamer "Nieuwe Kerk" Marilyn Monroe, die in diesem Jahr 90 Jahre alt geworden wäre.

Rund 140 Objekte aus dem früheren Besitz des Filmstars (1926-1962) sind ab diesem Samstag zu sehen, darunter Kleider, Tagebücher und Fotos.

Zentrales Ausstellungsstück ist das legendäre weiße Kleid, das sie in der Filmkomödie "Das verflixte siebte Jahr" (1955) trug. Die Objekte stammen aus der Privatsammlung des Deutschen Ted Stampfer.

Nieuwe Kerk

Mehr zum Thema

Kommentare

Meistgelesen

Evan Rachel Wood: "Männer, wir brauchen euch als Verbündete"
Evan Rachel Wood: "Männer, wir brauchen euch als Verbündete"
Frau dringt in Schule von Prinz George ein - das ist die Strafe
Frau dringt in Schule von Prinz George ein - das ist die Strafe
Kit Harington spielt seiner Verlobten einen ungeheuren Streich
Kit Harington spielt seiner Verlobten einen ungeheuren Streich
Sie kämpfte bis zum Schluss: „Goodbye Deutschland“- Auswanderin gestorben
Sie kämpfte bis zum Schluss: „Goodbye Deutschland“- Auswanderin gestorben
Applegate will Krebs unter Kontrolle bringen - das sagt sie nach OP
Applegate will Krebs unter Kontrolle bringen - das sagt sie nach OP