Spektakulärer Clip

Altes Video aufgetaucht: Helene Fischer wird mit Andrea Berg verglichen - So reagiert sie

+
Vor 12 Jahren sahen die Auftritte der Sängerin NICHT so aus.

Ein süßes Video von Schlagerqueen Helene Fischer ist in den sozialen Netzwerken aufgetaucht. Es zeigt die Sängerin mit 21 Jahren.

München - „Ja, ich bin Helene Fischer, bin 21 Jahre alt, hab hier heute die Freude in Koselitz auf dem Markt singen zu dürfen“, erklärt eine junge aufgeregte Helene Fischer in einem kurzen Video aus dem Jahr 2006, das in den sozialen Netzwerken aufgetaucht ist. Damals war die Schlagerqueen gerade mal 21 Jahre jung - und kurz davor, den bis dahin längsten Auftritt ihre Karriere auf einem Sportplatz zu machen. Ganze 45 Minuten - nichts im Vergleich zu den dreistündigen Shows, die Helene Fischer heute liefert.

Helene Fischer: Vergleich mit Andrea Berg? „Ich muss ja noch viel tun“

Bei dem Video handelt es sich um ein kurzes Interview mit dem TV-Sender Elbe-Elster-Fernsehen. 2006 war das Debüt-Album der Sängerin gerade herausgekommen. Und doch werde sie „in Insider-Kreisen schon als die heimliche Andrea-Berg-Nachfolgerin gehandelt“, behauptet der Journalist, der sie interviewt. 

Ob die junge Helene sich mit ihr vergleichen wollen würde? "Nein, vergleichen nicht. Sie ist eine ganz tolle Sängerin. Ich bewundere sie, vor allem ihre Karriere, was sie alles gemacht hat. Wenn ich so ein Kompliment höre, ist es für mich wirklich eine Ehre, aber ich bin ja noch ganz am Anfang. Ich muss ja noch viel tun, damit ich diesen Status erreiche", antwortet Fischer bescheiden.

Lesen Sie auch: Helene Fischer postet Bauchfrei-Foto - Userin fordert: „Du kannst versuchen, zwei Mass Bier zu exen“

Helene Fischer: Jeder fängt mal klein an

Gesagt, getan: Heute ist Helene Fischer eine der erfolgreichsten Sängerinnen Deutschlands. Ihre meistens ausverkaufte Konzerte sind wahre Riesenshows mit aufwändigen Kostümen, Akrobatikeinlagen und spektakulären Choreografien. Wer sich das Video des Auftritts in Koselitz anschaut, erkennt Helene Fischer kaum wieder: Mit kurzen Haaren und im komplett weißen Outfit samt rotem Tuch um die Hüften steht die Sängerin etwas schüchtern auf der Bühne des Sportplatzes und singt den Titelsong ihres ersten Albums "Von hier bis unendlich". 

Der Beweis, dass jeder mal klein anfängt. Unlängst hatte übrigens auch ein altes Foto Helene Fischers auf einer Schmuddelseite im Netz für Aufsehen gesorgt.

Was viele Fans aber mehr interessieren dürfte als alte Bilder: Die Schlager-Queen ist zu Weihnachten wieder mit ihrer großen Show im TV zu sehen. Wir haben für Sie alle Infos zu "Die Helene Fischer Show" 2018 zusammengestellt.

Lesen Sie auch: Helene Fischer: Seltsames Video im Netz! Wer fummelt denn da an ihren Brüsten herum?

Helene Fischer: Duett-Sensation enthüllt - mit einem kapitalen Slip-Blitzer

Lesen Sie auch auf tz.de*: Musik-Hammer! Florian Silbereisen wird der neue Dieter Bohlen

Auch spannend: Stefan Mross: Volksmusik-Star wird Kellner - aus gutem Grund

fm

*tz.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks.

Mehr zum Thema

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.


Es gelten die Datenschutzbestimmungen unserer Webseite.

Meistgelesen

Lena Meyer-Landrut: Shooting erinnert an frühere Oben-ohne-Fotos - diese sehen Sie hier

Lena Meyer-Landrut: Shooting erinnert an frühere Oben-ohne-Fotos - diese sehen Sie hier

Miley Cyrus zeigt sich komplett hüllenlos - „Du bist dir für nichts zu schade“ 

Miley Cyrus zeigt sich komplett hüllenlos - „Du bist dir für nichts zu schade“ 

Florian Silbereisen spricht offen wie nie über Trennung von Helene Fischer - mit traurigen Worten

Florian Silbereisen spricht offen wie nie über Trennung von Helene Fischer - mit traurigen Worten

Conchita Wurst: Schon wieder völlig verändert - unfassbar, wie er jetzt aussieht  

Conchita Wurst: Schon wieder völlig verändert - unfassbar, wie er jetzt aussieht  

Radio-Moderator mit 48 Jahren plötzlich gestorben - Große Trauer

Radio-Moderator mit 48 Jahren plötzlich gestorben - Große Trauer

Kommentare

Das könnte Sie auch interessieren