Messe in Köln

Gamescom 2015: Ein Rundgang in Bildern

gamescom-2015-dpa
1 von 19
Die Gamescom 2015 in Köln hat begonnen.
gamescom-2015-dpa
2 von 19
Die Gamescom 2015 in Köln hat begonnen.
gamescom-2015-dpa
3 von 19
Die Gamescom 2015 in Köln hat begonnen.
gamescom-2015-dpa
4 von 19
Die Gamescom 2015 in Köln hat begonnen.
gamescom-2015-dpa
5 von 19
Die Gamescom 2015 in Köln hat begonnen.
gamescom-2015-dpa
6 von 19
Die Gamescom 2015 in Köln hat begonnen.
gamescom-2015-dpa
7 von 19
Die Gamescom 2015 in Köln hat begonnen.
gamescom-2015-dpa
8 von 19
Die Gamescom 2015 in Köln hat begonnen.
gamescom-2015-dpa
9 von 19
Die Gamescom 2015 in Köln hat begonnen.

Köln - Zu Beginn der Spielemesse Gamescom sieht sich die weiter auf Wachstumskurs. Computer- und Videospiele würden immer beliebter.

„Der Markt wächst dynamisch wie nie“, sagte Maximilian Schenk, Geschäftsführer des Bundesverbands Interaktiver Unterhaltungssoftware (BIU) am Mittwoch zur Eröffnung der Gamescom in Köln. Auch in diesem Jahr werde ein zweistelliger Zuwachs erwartet.

In Köln zeigen noch bis zum 9. August 800 Aussteller aus mehr als 40 Ländern ihre Neuheiten. Im vergangenen Jahr kamen 335 000 Besucher auf die Messe, die als eine der größten der Branche gilt. Zu den Trends gehören neue Spiele für die großen Konsolen sowie Brillen, mit denen Spieler in virtuelle Welten eintauchen können.

dpa

Mehr zum Thema

Meistgelesen

WhatsApp: Sicherheitslücke in Messenger-App zwingt unzählige Nutzer zu Update
WhatsApp: Sicherheitslücke in Messenger-App zwingt unzählige Nutzer zu Update
Besenheide ist Blume des Jahres 2019
Besenheide ist Blume des Jahres 2019
WHO: Lärm von Windenergieanlagen kann krank machen
WHO: Lärm von Windenergieanlagen kann krank machen
Suche nach dem Grund für Übergewicht
Suche nach dem Grund für Übergewicht
App-Charts: Finanzgeschäfte ordnen und Fotos retuschieren
App-Charts: Finanzgeschäfte ordnen und Fotos retuschieren

Das könnte Sie auch interessieren