ISS-Mission

Alexander Gerst kehrt am 20. Dezember zur Erde zurück

+
Alexander Gerst hat als erster deutscher Raumfahrer das Kommando auf der ISS übernommen. Foto: ESA/Alexander Gerst

Berlin (dpa) - Der Astronaut Alexander Gerst und seine beiden Crew-Kollegen auf der Internationalen Raumstation ISS kehren wenige Tage vor Weihnachten zur Erde zurück.

Sie werden das Weltall am 20. Dezember verlassen, wie aus einem am Donnerstag veröffentlichten Tweet hervorgeht. Der 42-jährige Gerst war am 6. Juni zu seiner zweiten ISS-Mission gestartet. Im Oktober übernahm er dann als erster Deutscher das Kommando im Raumlabor. An Bord sind zudem der russische Kosmonaut Sergej Prokopjew und die US-Astronautin Serena Auñón-Chancellor.

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Sauerstoff auf dem Mars: Woher kommt er und wohin verschwindet er wieder?
Sauerstoff auf dem Mars: Woher kommt er und wohin verschwindet er wieder?
SpaceX-Satelliten sind über Deutschland zu sehen und lösen Ufo-Meldungen aus
SpaceX-Satelliten sind über Deutschland zu sehen und lösen Ufo-Meldungen aus
Nasa hat indische Sonde „Vikram“ auf dem Mond entdeckt
Nasa hat indische Sonde „Vikram“ auf dem Mond entdeckt
Sensation: Schwarzes Loch macht, was kein Forscher erwartet hätte
Sensation: Schwarzes Loch macht, was kein Forscher erwartet hätte

Kommentare

Das könnte Sie auch interessieren