Der neue Fiat Tipo

Fiat Tipo Familie ist nun komplett: Limousine, Schrägheck und Kombi.
1 von 12
Fiat-Tipo-Familie ist nun komplett: Limousine, Schrägheck und Kombi.
Fiat Tipo Familie ist nun komplett: Limousine, Schrägheck und Kombi.
2 von 12
Die Limousine mit dem Stufenheck ging als erstes Modell an den Start. 
Fiat Tipo Familie ist nun komplett: Limousine, Schrägheck und Kombi.
3 von 12
Fiat Tipo Familie ist nun komplett: Limousine, Schrägheck und Kombi.
Fiat Tipo Familie ist nun komplett: Limousine, Schrägheck und Kombi.
4 von 12
Fiat Tipo Familie ist nun komplett: Limousine, Schrägheck und Kombi.
Fiat Tipo Familie ist nun komplett: Limousine, Schrägheck und Kombi.
5 von 12
Klimaanlage, verstellbares Lenkrad, beheizbare Außenspiegel und elektrische Fensterheber vorne hat der Tipo serienmäßig an Bord.
Der neue Fiat Tipo.
6 von 12
Der Fiat Tipo Fünftürer mit dem Schrägheck ist 4,37 Meter lang und verfügt über 440 Liter Stauraum.
Der neue Fiat Tipo.
7 von 12
Der Fiat Tipo Fünftürer mit dem Schrägheck ist 4,37 Meter lang und verfügt über 440 Liter Stauraum.
Der neue Fiat Tipo.
8 von 12
Der Fiat Tipo Fünftürer mit dem Schrägheck ist 4,37 Meter lang und verfügt über 440 Liter Stauraum.
Der neue Fiat Tipo.
9 von 12
Die Rückbank im Fiat Tipo.

Der Fiat Tipo zurück und das nun gleich in drei Varianten - als Schrägheck, Limousine und Kombi. Hier gibt es Fotos von der neuen Tipo-Familie.

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Singen, Fluchen, Ausparken: So ticken die Deutschen hinterm Steuer
Singen, Fluchen, Ausparken: So ticken die Deutschen hinterm Steuer
Totale Überwachung? Dieses Straßenschild weiß, was Sie im Auto machen
Totale Überwachung? Dieses Straßenschild weiß, was Sie im Auto machen
Dieser Golf wirkt unscheinbar, hat es aber faustdick unter der Haube
Dieser Golf wirkt unscheinbar, hat es aber faustdick unter der Haube
Krass: Per Knopfdruck entfesselt dieser Hybrid die Kraft von über 1.000 PS
Krass: Per Knopfdruck entfesselt dieser Hybrid die Kraft von über 1.000 PS
Dafür steht das "E" auf Auto-Kennzeichen wirklich
Dafür steht das "E" auf Auto-Kennzeichen wirklich

Das könnte Sie auch interessieren