VW T6 von Möbeldesigner Nils Moormann

VW T6 von Möbeldesigner Nils Moormann
1 von 11
VW Bus mit der neuen Holzklasse: Das Bett 140 x 200 Zentimeter im VW T6 von Möbeldesigner Nils Moormann.
VW T6 von Möbeldesigner Nils Moormann
2 von 11
Die Sitzbezüge im VW Bus sind aus Merinowolle.
VW T6 von Möbeldesigner Nils Moormann
3 von 11
VW T6 von Möbeldesigner Nils Moormann.
VW T6 von Möbeldesigner Nils Moormann
4 von 11
VW T6 von Möbeldesigner Nils Moormann.
VW T6 von Möbeldesigner Nils Moormann
5 von 11
Zentrales Steuerungspanel mit LED-Beleuchtung.
VW T6 von Möbeldesigner Nils Moormann
6 von 11
Pflegeleicht und praktisch: Die Edelstahl-Arbeitsfläche - Spüle und Gaskochfeld - ist aus einem Stück gefertigt.
VW T6 von Möbeldesigner Nils Moormann
7 von 11
Das Gaskochfeld im VW T6 von Möbeldesigner Nils Moormann.
VW T6 von Möbeldesigner Nils Moormann
8 von 11
Großer Kofferraum mit aufstellbarer Heckablage.
VW T6 von Möbeldesigner Nils Moormann
9 von 11
Spots und bewegliche Leseleuchten.

Funktional, aber mit Stil - Möbeldesigner hat seinen VW Bus nach seinem Geschmack ausgebaut. Das Ergebnis kann sich sehen lassen.

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Wissen Sie, was das Skoda-Logo wirklich darstellen soll?
Wissen Sie, was das Skoda-Logo wirklich darstellen soll?
Die wahre Bedeutung des Toyota-Logos kennen nur wenige
Die wahre Bedeutung des Toyota-Logos kennen nur wenige
Das ahnen Sie nie: Der Opel-Blitz ist in Wahrheit gar kein Blitz
Das ahnen Sie nie: Der Opel-Blitz ist in Wahrheit gar kein Blitz
Verkehrsrowdy begeht Fahrerflucht - vorher hinterlässt er höhnischen Zettel
Verkehrsrowdy begeht Fahrerflucht - vorher hinterlässt er höhnischen Zettel
Der neue Skoda Kamiq - erste Ausfahrt mit der tschechischen Wundertüte
Der neue Skoda Kamiq - erste Ausfahrt mit der tschechischen Wundertüte

Das könnte Sie auch interessieren