Women's World Car of the Year

Die Lieblingsautos 2015

 Volvo XC90
1 von 7
Der Volvo XC90 ist der absolute Gewinner beim Women's World Car of the Year. 21 Motorjournalistinnen haben die besten Autos in sieben Kategorien aus Frauensicht gewählt. Gute Wahl, oder?
Mercedes S-Klasse
2 von 7
Women's World Car of the Year - Luxus-Klasse: Mercedes S-Klasse.
Mercedes GT AMG
3 von 7
Women's World Car of the Year - Sportwagen: Mercedes GT AMG.
Women&#39s World Car of the Year: Familienauto: Renault Espace 
4 von 7
Women's World Car of the Year - Familienauto: Renault Espace 
Women&#39s World Car of the Year
5 von 7
Wirtschaftlichkeit: Toyota Auris.
Women&#39s World Car of the Year - Umwelt & Auto: BMW i8 
6 von 7
Women's World Car of the Year - Umwelt & Auto: BMW i8 
Traumauto: Mazda MX-5
7 von 7
Women's World Car of the Year - Traumauto: Mazda MX-5.

Ende Oktober kürte eine internationale Fachjury aus 21 Motorjournalistinnen die besten Autos des Jahres 2015 aus Frauensicht, die Women's World Car of the Year.

Top-Gewinner beim Women's World Car of the Year 2015 ist heuer der Volvo XC90. Auch in der Kategorie SUV abräumte das Modell ab. Schauen Sie mal, welche Autos ansonsten begeisterten:

  • Familienauto: Renault Espace 
  • Wirtschaftlichkeit: Toyota Auris 
  • SUV/Crossover: Volvo XC90 
  • Umwelt & Auto: BMW i8 
  • Luxus-Klasse: Mercedes S-Klasse 
  • Sportwagen: Mercedes GT AMG 
  • Traumauto: Mazda MX-5

KB


Es gelten die Datenschutzbestimmungen unserer Webseite.

Meistgelesen

Polizist reduziert Strafe, Frau bedankt sich mit Stinkefinger und kommt am Ende straffrei davon
Polizist reduziert Strafe, Frau bedankt sich mit Stinkefinger und kommt am Ende straffrei davon
Da passt kein Auto drauf: Hier ist die wohl kürzeste Autobahn der Welt
Da passt kein Auto drauf: Hier ist die wohl kürzeste Autobahn der Welt
"Lauter Knall": Mann lässt seinen Ärger gegen Blitzer freien Lauf
"Lauter Knall": Mann lässt seinen Ärger gegen Blitzer freien Lauf
Fahranfänger überholt Streifenwagen mit 200 km/h - Beamte stellen noch Schlimmeres fest
Fahranfänger überholt Streifenwagen mit 200 km/h - Beamte stellen noch Schlimmeres fest
Lidl-Parkplatz: Mann erhält Strafzettel von 115 Euro, weil er einen winzigen Fehler begeht
Lidl-Parkplatz: Mann erhält Strafzettel von 115 Euro, weil er einen winzigen Fehler begeht

Das könnte Sie auch interessieren