Im russischen Nachodka

Kurios: Autofahrer knallt trotz freier Bahn gegen Strommast

Auto fahren will gelernt sein. Trotz freier Kreuzung bekommt dieser Autofahrer Probleme in der Kurve und knallt gegen ein einsames Hindernis. Sehen Sie selbst.  

Im Fernen Osten Russlands befindet sich die Hafenstadt Nachodka. Sie zählt zu den am östlichsten gelegenen Großstädten in Russland, liegt an der Nachodka-Bucht des Japanischen Meeres.

Knapp 160.000 Einwohner zählt die Stadt. Gar nicht so wenig, wird sich mancher denken. An der Kreuzung im Video ist normalerweise aber nicht viel los. Nicht so an diesem Tag. Denn ein russischer Autofahrer ist mit der Situation offensichtlich trotzdem überfordert. Der Mann knallt ausgerechnet gegen einen einsamen Strommast - und das mit voller Wucht.

Auch interessant: Dieser Audi A8 rast durch eine Demonstranten-Gruppe.

mop

ADAC: Samstagnachts die meisten Geisterfahrer

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Meistgelesen

Lack der Zukunft: Autofarbe per Knopfdruck
Lack der Zukunft: Autofarbe per Knopfdruck
Deutsche Städte: So (un)zufrieden sind die Menschen mit der Mobilität
Deutsche Städte: So (un)zufrieden sind die Menschen mit der Mobilität
Wie lange brauchen Elektroautos beim Laden?
Wie lange brauchen Elektroautos beim Laden?
Erstaunlich: So viele Deutsche lieben ihr Auto mehr als den Partner
Erstaunlich: So viele Deutsche lieben ihr Auto mehr als den Partner
Darf ich nach einem Glühwein noch Auto fahren?
Darf ich nach einem Glühwein noch Auto fahren?