Detroit 2015

Muskulöses Pony: Mustang Shelby GT350R

Ford Shelby GT350R Mustang
1 von 10
Das ist der schnellste Serien-Mustang aller Zeiten: der Ford Shelby GT350R Mustang.
Ford Shelby GT350R Mustang
2 von 10
Unter der Motorhaube schlummert ein mehr als 500 PS (368 kW) starker 5,2-Liter-V8-Motor.
Ford Shelby GT350R Mustang
3 von 10
Das Pony-Car lässt auf der Rennstrecke und auch auf der Straße seine Muskeln spielen. Der Achtzylinder mobilisiert aus 5,2 Litern Hubraum mehr als 500 PS (368 kW) sowie ein maximales Drehmoment von über 540 Newtonmeter.
Ford Shelby GT350R Mustang
4 von 10
Ford Shelby GT350R Mustang hat einen Heckflügel aus Karbon.
Ford Shelby GT350R Mustang
5 von 10
Leichtbau und Sportfahrwerk zeichnen den Ford Shelby GT350R Mustang aus.
Ford Shelby GT350R Mustang
6 von 10
Rennfahrer-Feeling am Steuer: Das unten abgeflachte Sportlenkrad im Ford Shelby GT350R Mustang.
Ford Shelby GT350R Mustang
7 von 10
Komfort im Ford Shelby GT350R Mustang.
Ford Shelby GT350R Mustang
8 von 10
Das Shelby GT350-R-Emblem im neuen Ford Shelby GT350R Mustang.
Ford Shelby GT350R Mustang
9 von 10
Ford will bis 2020 nur zwölf Shelby GT350-R auf den Markt bringen wird. Allerdings sind diese limitierten Exemplare nur in den USA und Kanada zu haben.
Ford Shelby GT350R Mustang
10 von 10
Der "R" verzichtet bewusst auf Klimaanlage, Audio, Rücksitze, Rückfahrkamera, Reifen-Reparaturset, Teppiche sowie auf die Verkleidung des Kofferraums. Auf Wunsch sind Zwei-Zonen-Klimaanlage, Navigationssystem inklusive acht Zoll großem Touchscreen, Außenspiegel mit Toter-Winkel-Assistent und Audiosystem zu haben.

Ford schickt den schnellsten Serien-Mustang aller Zeiten auf die Koppel: den Shelby GT350-R Mustang. Das Pony Car mit 500 PS starkem V8-Motor feiert sein Debüt auf der Detroit Motor Show 2015.

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Das ändert sich für Autofahrer nach Silvester
Das ändert sich für Autofahrer nach Silvester
Das steckt wirklich hinter dem BMW-Logo
Das steckt wirklich hinter dem BMW-Logo
Spritverbrauch: Ab 2021 will die EU jeden Autofahrer überwachen
Spritverbrauch: Ab 2021 will die EU jeden Autofahrer überwachen
Kfz-Versicherung: Wann der Wechsel auch im Dezember noch möglich ist
Kfz-Versicherung: Wann der Wechsel auch im Dezember noch möglich ist

Kommentare

Das könnte Sie auch interessieren