Häufiger Fehler

Im Winter: Darf ich den Motor warmlaufen lassen?

+
Die schneebedeckten Scheiben bekämpfen viele Autofahrer, indem sie den Motor warmlaufen lassen - ein Fehler.

Was machen viele Autofahrer, um ihren Wagen im Winter von Eis und Schnee zu befreien? Genau, sie lassen den Motor warmlaufen. Allerdings drohen Geldstrafen.

Nichts ist im Winter anstrengender, als täglich die Frontscheibe des Wagens zu kratzen. Deshalb lassen viele Autofahrer ihren Wagen schon mal einige Minuten im Stand laufen, um die Fenster zu enteisen.

Allerdings ist das laut §30 der StVO nicht erlaubt. Da heißt es nämlich: "Bei der Benutzung von Fahrzeugen sind unnötiger Lärm und vermeidbare Abgasbelästigungen verboten. Es ist insbesondere untersagt, Fahrzeugmotoren unnötig laufen zu lassen." Darunter fällt auch das allmorgendliche Erwärmen des Autos, welches mit 10 Euro Verwarngeld geahndet wird. Eine Gepflogenheit, die übrigens schädlich für den Motor ist.

Darum ist das Warmlaufen schlecht für den Motor

Technik-Experte Carsten Graf erklärt dem ADAC auch das Warum: Im Stand dauert es deutlich länger, bis der Motor seine Betriebstemperatur erreicht. Dadurch wird eine Menge Kraftstoff verbraucht, die nicht zum Antrieb des Fahrzeuges verwendet wird. Durch den kalten Motor dringt dann viel unverbrannter Kraftstoff auf die Zylinderoberfläche, was wiederum zu einer erhöhten Reibung führt, da die Schmierung sich verschlechtert. Es folgt ein höherer Zylinder- und Kolbenverschleiß.

Diesel-Probleme im Winter? Diese Tipps helfen Ihnen.

Scheiben frei und Motor an - so gehen Sie im Winter vor

Der Motor sollte erste kurz vor der Fahrt gestartet werden, nachdem die Scheibe schon gekratzt wurde. Dann auch erst nur mit leichtem Gas den Wagen bewegen, damit der Motor sich schonend auf Betriebstemperatur erhitzen kann.

Auch interessant: So schonen Sie Ihre Autobatterie im Winter.

Wem das alles zu lange dauert, der kann sich auch Gedanken über eine Standheizung machen. Diese ist zwar etwas teuer, lässt sich aber bequem per Fernbedienung oder Zeitschaltuhr bedienen und erwärmt den Wagen auf lauschige Temperaturen. Alternativ lässt sich auch eine Frostschutzfolie anwenden, die an die Frontscheibe geklemmt wird.

Ihre Scheibe ist von innen gefroren? Hier erfahren Sie, was zu tun ist.

Von Franziska Kaindl

So bleibt Ihr Auto im Winter fit

Waschen im Winter? Auto Pflege Ratgeber Tipps Frost Eis Schnee
Brrrrr! Auch für das Auto ist der Winter ganz schön hart. Wissenswertes bei Eis und Schnee erfahren Sie hier. © dpa
Waschen im Winter? Auto Pflege Ratgeber Tipps Frost Eis Schnee
Waschen und einmal Föhnen, bitte! Bei Minustemperaturen in die Waschstraße fahren ist kein Problem, anschließend ein Trockenprogramm wählen. © dpa
Waschen im Winter? Auto Pflege Ratgeber Tipps Frost Eis Schnee
Bei Schneematsch, Salz und Eis ist das noch wichtiger als im Sommer, wenn Vogelkot und Lindenstaub dem Lack zusetzen. © dpa
Waschen im Winter? Auto Pflege Ratgeber Tipps Frost Eis Schnee
Vorwäsche: Eis und grobe Verschmutzungen vom Blech zu spülen. Ohne die Vorwäsche drohen Kratzer im Lack. © dpa
Waschen im Winter? Auto Pflege Ratgeber Tipps Frost Eis Schnee
Streusalz und Dreck haben es auf die Karosserie und Lack abgesehen. Denn Rost liebt die Mixtur aus Feuchtigkeit, Salz und Straßenschmutz. © dpa
Waschen im Winter? Auto Pflege Ratgeber Tipps Frost Eis Schnee
Die Leistungsfähigkeit von Autobatterien nimmt bei tiefen Temperaturen stark ab. Das Dilemma: Gerade im Winter wird zum Motorstart besonders viel Power gebraucht. Das schaffen nur fitte Batterien. © dpa
Waschen im Winter? Auto Pflege Ratgeber Tipps Frost Eis Schnee
Starthilfe: Um die Elektronik vor gefährlichen Spannungsspitzen zu schützen, sollten vor dem Abnehmen des Überbrückungskabels möglichst viele elektrische Geräte im Pannenfahrzeug eingeschaltet werden. © dpa
Waschen im Winter? Auto Pflege Ratgeber Tipps Frost Eis Schnee
Schieben ist nur bei Benzinern ohne Automatik möglich. Vorwärts schieben, zweiten Gang einlegen, zünden und dabei gleichzeitig Gas treten und dann die Kupplung kommen lassen. Vorsicht kann dem Kat schaden. © dpa
Waschen im Winter? Auto Pflege Ratgeber Tipps Frost Eis Schnee
Frostschutzmittel in der Kühlflüssigkeit überprüfen. Kühlmittelanteil? Im Zubehörhandel oder an Tankstellen gibt es Frostschutzprüfer. © dpa
Waschen im Winter? Auto Pflege Ratgeber Tipps Frost Eis Schnee
Wenn das Kühlwasser ist eingefroren ist, Motor auf keinen Fall starten! Die Wasserpumpe sitzt fest und ein Motorschaden droht. © dpa
Waschen im Winter? Auto Pflege Ratgeber Tipps Frost Eis Schnee
Reifendruck spätestens nach 14 Tagen oder vor längeren Fahrten kontrollieren und laut Herstellerangaben einstellen. © dpa
Waschen im Winter? Auto Pflege Ratgeber Tipps Frost Eis Schnee
Gummilippen vorsichtig von der Scheibe heben. Auf keinem Fall mit Gewalt. Manchmal ist es besser die Wischer mit etwas Frostschutzmittel zulösen. © dpa
Waschen im Winter Auto Pflege Ratgeber Tipps Frost Eis Schnee
Für ausreichend Frotzschutzmittelkonzentrat an Bord sorgen. © dpa
Waschen im Winter Auto Pflege Ratgeber Tipps Frost Eis Schnee
Mit Handfeger und Besen bekommt man ein Auto flott. © dpa
Waschen im Winter? Auto Pflege Ratgeber Tipps Frost Eis Schnee
Standheizung ist prima. Doch auch im Winter die Klimaanlage einschalten: Sie entzieht der Luft Feuchtigkeiut und sorgt für klare Scheiben. © dpa
Waschen im Winter Auto Pflege Ratgeber Tipps Frost Eis Schnee
Um Unfälle zu vermeiden, ist auf angemessene Winterbereifung zu achten. Ist es dann doch zu einem Unfall gekommen, muss die Stelle gesichert werden. Dabei empfehle sich das Tragen einer Warnweste. © dpa
Schneeketten Waschen im Winter Auto Pflege Ratgeber Tipps Frost Eis Schnee Batterie
Schneeketten müssen aufgezogen werden, wenn es durch Beschilderung vorgeschrieben wird. Fahrzeuge mit Allradantrieb müssen dann an mindestens zwei Rädern einer Antriebsachse Ketten aufziehen, sonst droht dem Fahrer ein Verwarnungsgeld von 20 Euro. © dpa
Waschen im Winter Auto Pflege Ratgeber Tipps Frost Eis Schnee
Der ADAC empfiehlt im Winter immer einen Eiskratzer, Handschuhe, eine Abdeckfolie für die Windschutzscheibe sowie einen Türschloss-Enteiser dabei zu haben. © dpa
Waschen im Winter Auto Pflege Ratgeber Tipps Frost Eis Schnee
Auch eine warme Decke und Proviant sollten bei längeren Fahrten an Bord sein. © dpa

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.


Es gelten die Datenschutzbestimmungen unserer Webseite.

Meistgelesen

Elf Millionen Euro für ein Nummernschild - Mann lehnt irres Angebot ab

Elf Millionen Euro für ein Nummernschild - Mann lehnt irres Angebot ab

Unterwegs mit dem e-Niro: Mia san Kia!

Unterwegs mit dem e-Niro: Mia san Kia!

Getunter Monster-BMW lässt 1001 PS starken Bugatti Veyron alt aussehen

Getunter Monster-BMW lässt 1001 PS starken Bugatti Veyron alt aussehen

Opel-Fahrer scheitert an 25-Meter-Parklücke - und verursacht hohen Sachschaden

Opel-Fahrer scheitert an 25-Meter-Parklücke - und verursacht hohen Sachschaden

Mercedes-Fahrer rast mit 220 km/h über Landstraße - harte Strafe

Mercedes-Fahrer rast mit 220 km/h über Landstraße - harte Strafe

Kommentare

Das könnte Sie auch interessieren