Kurioser Strafzettel

Auto auf Abschleppwagen zu schnell unterwegs

+
Auf dem Abschleppwagen zu schnell gefahren? 

Temposünder müssen mit einem Strafzettel rechnen. Kurios ist es allerdings, wenn der Wagen in einen Blitzer rauscht, aber auf einem Abschleppwagen befestigt ist. 

Obwohl sein Auto abgeschleppt wurde, hat ein Mann in der russischen Teilrepublik Tatarstan einen Strafzettel der Polizei wegen Geschwindigkeitsüberschreitung bekommen. Zwar wurde korrekt gemessen, dass der Wagen 22 Stundenkilometer zu schnell war. Auf dem Blitzerfoto war aber genauso eindeutig zu erkennen, dass das Auto huckepack auf einem Abschleppwagen stand. 

Die Polizei in der Hauptstadt Kasan sprach am Mittwoch von einem „technischen Fehler“, wie die Agentur Interfax meldete. Der Bußgeldbescheid gegen den Autofahrer sei aufgehoben worden. Der Strafzettel sei nun an den Fahrer des Abschleppwagens geschickt worden.

dpa

Mehr zum Thema

Kommentare

Meistgelesen

Wie der neue Mazda CX-5 weitere Herzen erobern will
Wie der neue Mazda CX-5 weitere Herzen erobern will
Ferrari 488 GTO: Knackt er die 700-PS-Grenze?
Ferrari 488 GTO: Knackt er die 700-PS-Grenze?
8er BMW: Luxuscoupé als Antwort auf Maserati und Co.
8er BMW: Luxuscoupé als Antwort auf Maserati und Co.
Carbage Run: Billige Schrottkiste statt teurer Oldtimer
Carbage Run: Billige Schrottkiste statt teurer Oldtimer
ADAC-Kindersitztest: Diese Modelle sind durchgefallen
ADAC-Kindersitztest: Diese Modelle sind durchgefallen