Hofgarten-Carrée

Familiäre Atmosphäre im Café Kersting

Sandra und Sebastian Wadulla haben im Oktober Café Kersting übernommen. Foto: Uli Preuss

Sandra und Sebastian Wadulla haben das Café Kersting Mitte Oktober übernommen. Beide schätzen die familiäre Atmosphäre schon seitdem sie ihre Ausbildung Ende der 90er Jahre dort gemacht haben. Und an dieser will das Paar auch nichts ändern. Sebastian Wadulla will mit seinen Tortenkreationen punkten. Als Konditor- Meister hat er auch als Patissier im Hotel Hilton in Düsseldorf die Gäste verwöhnt. 

Sonntags bietet er über 40 unterschiedliche Torten an. Das Team ist 17 Köpfe stark, darunter sieben Lehrlinge. Die Mitarbeiter kümmern sich um den täglich wechselnden Mittagstisch. Sebastian Wadulla erklärt: „Wir kochen täglich frisch. Fertigprodukte kommen bei uns dabei nicht in die Küche.“ Das gelte auch für die Backstube. Dort werde jetzt die 50 Jahre alte Technik erneuert und ausgetauscht. „Wir können in dem neuen Backofen direkt auf Stein backen.“ Der Teig für die Brötchen wird selbst angesetzt.  

Vor zehn Jahren hatte das Ehepaar das Café Sirringhaus in Herscheid übernommen. Das werden sie weiterführen. Unterstützung bekommen sie in Solingen von Geschäftsführer Marius Mansfeld. Er möchte auch das Geschäft für Kunden außerhalb des Hauses ausbauen. „Hochzeitstorten werden wir verstärkt anbieten, dazu Büffets mit Fingerfood und Kanapees.“ Und Sebastian Wadulla kreiert schon eine Pralinenkollektionen.

Mehr zum Thema