Pfiffig: Mode aus Italien und Frankreich

Vor fünf Jahren ist Mode Diamanti an die Kirchstraße umgezogen. Foto: Christian Beier

Fast auf den Tag genau fünf Jahre berät Diamanti Lazaridou interessierte Kundinnen im Modegeschäft am Alter Markt, Adresse Kirchstraße 5. Bis 2011 hatte sie das Geschäft erfolgreich am Ohliger Tor betrieben. 

Die Freude an ihrem Beruf strahlt sie aus, wenn sie von ihren Kundinnen erzählt. „Ich berate sie sehr gerne“, betont sie. Die meisten der Kundinnen schätzen ihren Geschmack und lassen sich gerne von ihr motivieren, etwas Neues auszuprobieren. „Wenn eine Dame aber einmal nichts Richtiges gefunden hat, ist es mir lieber, sie kommt ein anderes Mal wieder, als dass sie etwas kauft und hinterher damit zu Hause unzufrieden ist.“ 

Mode Diamanti ist immer aktuell. Mehrmals im Monat sorgt Diamanti Lazaridou für neue Ware. Sie betont: „Dieser Einkauf macht mir immer großen Spaß.“ Die vielen Stammkundinnen mögen die ausgefallenen, ausgesuchten Stücke aus Deutschland, Italien und Frankreich. Im Frühlings- Trend sind derzeit Pastellfarben und Verspieltes rund um den Jeansstoff. Sie führt Größen von S bis 3 X L und bietet das komplette Outfit für „jung gebliebene Damen“. Aber auch Accessoires, Taschen und Schals sind in dem hell gestalteten Geschäft zu finden.

Mehr zum Thema