Vorsicht, Spoiler zu Episode VII!

Die 10 größten Star-Wars-Gerüchte: Was ist dran?

+
Das Böse in Person: Kylo Ren (Mitte) und die Stormtrooper in Episode VII, "Das Erwachen der Macht".

München - "Ich hab' da ein ganz mieses Gefühl": So viele Spoiler und Gerüchte wie vor dem neuen Star-Wars-Film gab es selten. Stirbt Han Solo wirklich? Ist Luke Skywalker böse? Wir beantworten alle Fragen - Weiterlesen auf eigene Gefahr!

Bevor Sie aber auf eigene Gefahr weiterlesen - im besten Fall haben Sie Episode 7 sowieso schon gesehen: Hier haben wir alle News und Gerüchte, die derzeit schon zu Star Wars 8 kursieren für Sie auf einen Blick.

Star Wars, Gerücht 1: Stirbt Han Solo?

Wer bei Google "Han Solo" derzeit eintippt, bekommt sofort den Vorschlag "Han solo stirbt". Es ist das Gerücht, das wohl die meisten Star-Wars-Fans überhaupt nicht hören wollen: Kaum sind Han Solo (Harrison Ford), der lässigste Weltraumkapitän des Universums, sein Wookiee Chewbacca und seine Liebe General Leia (Carrie Fisher) in Star Wars 7 wieder vereint, werden sie auch schon wieder voneinander getrennt, weil der Star-Wars-Liebling in "Das Erwachen der Macht" stirbt. Harrison Ford sprach selbst erst kürzlich im Interview darüber. Was ist dran an diesem Star-Wars-Gerücht?

Vorsicht, Spoiler: Das schlimmste und größte Star-Wars-Gerücht bestätigt sich leider, Han Solo stirbt tatsächlich. Und zwar durch das Lichtschwert seines eigenen Sohnes. Wer sein Sohn ist, lesen Sie weiter unten. Regisseur J.J. Abrams sagte dazu: "Wir wussten, dass wir etwas verdammt Mutiges tun müssen. Der einzige Grund, warum Kylo Ren auch nur irgendeine Chance hat, ein würdiger Nachfolger [von Darth Vader, Anm.d.Red.] zu sein: Wir verlieren eine der am meisten geliebten Figuren." Allerdings geistern bereits schon erste Theorien durch das Internet, wonach Solo vielleicht doch überlebt haben könnte und auf irgend eine Art und Weise in Episode VIII (kommt 2017 in die Kinos) wieder auftaucht...

Star Wars, Gerücht 2: Wird Luke Skywalker böse?

Luke Skywalker (Mark Hamill) hat in "Die Rückkehr der Jedi-Ritter" versucht, seinen Vater Darth Vader respektive Anakin Skywalker von der dunklen Seite der Macht zurückzuholen auf die gute Seite. Und jetzt, in Star Wars 7, soll Luke auf einmal selbst böse sein? Die Spekulationen wurden im Vorfeld des Star-Wars-Starts vor allem dadurch angeheizt, dass Luke in keinem der Trailer zu "Das Erwachen der Macht" wirklich zu sehen war. Stimmt es also? Ist Luke Skywalker nun auf der dunklen Seite der Macht?

Vorsicht, Spoiler: Diese Frage lässt sich nach "Das Erwachen der Macht" noch nicht beantworten. Luke Skywalker taucht geschätzte 30 Sekunden ganz am Ende des Filmes auf. Star-Wars-Fans müssen also auf den nächsten Teil warten, der 2017 in die Kinos kommt.

Star Wars: Wer ist Finns Vater?

Finn (John Boyega) und Rey gehören zu den neuen Charakteren und Helden im Star-Wars-Universum und da stellt sich den Fans natürlich die Frage: Wo kommen sie her? Die Handlung von "Das Erwachen der Macht" spielt 30 Jahre nach "Die Rückkehr der Jedi-Ritter". Sind Rey und Finn also Kinder der Helden der Ur-Trilogie? Könnte hinkommen. Bei Finn ist kürzlich sogar schon ein Nachname in den Tiefen des Internets aufgetaucht: Calrissian. Ist Finn also der Sohn von Lando Calrissian (Billy Dean Williams) aus "Das Imperium schlägt zurück" und "Die Rückkehr der Jedi-Ritter"?

Vorsicht, Spoiler: Finn ist der einzige Schwarze in "Das Erwachen der Macht". Irgendwie bleibt während des gesamten Films das Gefühl, dass er auf irgendeine Art und Weise mit den alten Star-Wars-Filmen verbunden ist. Ob er Lando Calrissians Sohn ist, wird aber nicht geklärt - Lando war jedoch auch in der Ur-Trilogie der einzige Schwarze.

Star Wars, Gerücht 4: Wer ist Rey?

In den vergangenen Wochen und Monaten war bei Rey (Daisy Ridley) vor allem eins zu hören: Sie ist die Tochter von Han Solo und Prinzessin Leia. Leia soll Rey sogar auf Tatooine versteckt haben - und zwar vor ihrem angeblich bösen Onkel Luke. Denn der will Rey finden und sie auf die dunkle Seite der Macht holen. Erinnert an den Plot von "Eine neue Hoffnung", als Darth Vader und der Imperator es auf Luke Skywalker abgesehen hatten. Doch wie ist es nun? Ist Rey in Star Wars 7 die Tochter von Han und Leia?

Vorsicht, Spoiler: Der Verdacht liegt sehr nahe, dass Rey die Tochter von Han Solo und General Leia ist. Als die junge Frau das Lichtschwert berührt, das einst Luke Skywalker gehörte, hat sie eine Art Vision, in der sie bruchstückhaft ihre eigene Vergangenheit sieht - und die zeigt sie, zumindest lässt sich das vermuten, als Kind an der Hand von Han Solo. Beantwortet wird die Frage aber nicht konkret.

Star Wars, Gerücht 5: Gibt es einen neuen Sith?

Genauso hartnäckig wie das Gerücht, dass Luke Skywalker böse geworden ist, hält sich das Gegenteil - nämlich, dass nicht er zur dunklen Seite übergelaufen ist, sondern dass es vielmehr einen neuen Sith-Lord in "Das Erwachen der Macht" gibt, nämlich Kylo Ren (Adam Driver). Dieser war zwar noch nicht einmal auf der Welt, als Darth Vader starb, doch seine außergewöhnlichen Kräfte machten ihn schon als Baby zum Sith, glaubt jedenfalls die Fan-Welt. Stimmt das?

Vorsicht, Spoiler: Die Sith spielen in "Das Erwachen der Macht" keine übergeordnete Rolle. Ob es also neue Sith gibt und ob Kylo Ren sogar ein Sith-Lord ist - völlig unklar nach Star Wars, Episode VII.

Star Wars, Gerücht 6: Sind Han und Leia kein Paar mehr?

Es ist eins der unschönsten Gerüchte im Vorfeld von Star Wars 7: Han und Leia sind kein Paar mehr. Sie haben sich sogar schon vor Jahren getrennt, Han arbeitet wieder als Schmuggler (und Schurke), Leia ist immer noch Rebellin, wurde aber zum General befördert. Sie treffen sich im neuen Star-Wars-Film nach Jahren wieder und kämpfen erneut gemeinsam gegen das Böse. Stimmt? Stimmt nicht?

Vorsicht, Spoiler: Stimmt. Han und Leia haben sich schon vor Jahren getrennt. Er schmuggelt wieder gemeinsam mit Chewie, sie kämpft nach wie vor gegen das Böse. In "Das Erwachen der Macht" sagt Leia Han, dass sie ihn immer noch liebt. Leider warten Fans vergeblich auf seine legendäre Antwort, die er ihr in den Ur-Filmen darauf gegeben hat ("Ich weiß").

Star Wars, Gerücht 7: Gibt es das Imperium noch?

Das Imperium ist am Ende der Ur-Trilogie gefallen. Die Sterne sind aber auch 30 Jahre später immer noch im Krieg und die böse Seite ist nun die "Erste Ordnung". Doch viele Fans sehen das anders. Sie glauben, dass das Imperium in Star Wars 7 immer noch existiert und nun von einem hohen General geführt wird. Also alles auf Anfang, so wie zu Beginn von "Eine neue Hoffnung", der neue Gegner ist der alte? Was sich allerdings geändert haben soll: Der Imperium-General vertraut nicht mehr der Macht, sondern nur noch Soldaten und Raumschiffen. Ist das wahr?

Vorsicht, Spoiler: Die Geschichte von "Das Erwachen der Macht" ist stark an die von "Eine neue Hoffnung" angelehnt. Es gibt sogar einen neuen Todesplaneten, der gleich mehrere Planeten auf einmal auslöschen kann - ähnlich wie der Todesstern in den Ur-Filmen. Die dunkle Seite wird nicht explizit als Imperium, sondern als "Erste Ordnung" bezeichnet, die sich aber aus dem Imperium entwickelt hat. Wirklich ausgelöscht ist es also nicht. 

Star Wars, Gerücht 8: Schlacht auf dem Planeten Naboo?

Schlachten gehören zu jedem Star-Warf-Film genauso wie der Satz "Ich hab' da ein ganz mieses Gefühl" (der übrigens auch fällt). In "Das Erwachen der Macht" gibt es eine Schlacht zwischen X-Wings und Tie-Fightern auf einem grünen Planeten mit viel Wasser. Naboo? Gibt es also ein Wiedersehen mit Jar Jar Binks?

Vorsicht, Spoiler: Nein, Jar Jar Binks bleibt in den Star-Wars-Mottenkisten und taucht nicht wieder auf. Puh, Glück gehabt.

Star Wars, Gerücht 9: Wer sind die neuen Jedi-Ritter?

Es waren die bekanntesten Szenen aus den Star-Wars-Trailern zu "Das Erwachen der Macht": In einer hält Rey ein Lichtschwert in der Hand, in einer anderen Szene überreicht eine unbekannte Hand (die von Luke Skywalker?) einer weiblichen Hand ein anderes Lichtschwert. Gehört diese Hand Rey, ist sie also ein Jedi-Ritter? Oder gehört sie vielleicht sogar Leia - denn die ist ja auch ein Kind von Darth Vader und die Zwillingsschwester von Luke Skywalker. Wie heißt es in der Ur-Trilogie? "Die Macht ist stark in meiner Familie", sagt Luke. "Mein Vater hat sie, ich habe sie und meine Schwester hat sie." Was ist also dran an den Gerüchten um die neuen Jedi-Ritter?

Vorsicht, Spoiler: Schwer zu sagen. Rey hat ganz offensichtlich die Macht in sich und erfährt in "Das Erwachen der Macht" erstmals davon. Sie lernt, sie nach und nach zu nutzen und für sich einzusetzen. Ob sie aber ein Jedi-Ritter ist, wird gar nicht angesprochen. Auch bei General Leia ist das völlig unklar. Die unbekannte Hand, die aus einer Prothese besteht, gehört übrigens tatsächlich Luke Skywalker.

Star Wars, Gerücht 10: Wer ist Kylo Ren?

Kylo Ren ist der neue Darth Vader. Auch er trägt eine schwarze Maske und verbreitet allein durch sein Auftreten eine solch düstere Atmosphäre, dass man im eigentlich sicheren Kinosessel fast die dunkle Seite der Macht zu spüren glaubt. Doch wo hat Kylo Ren diese Macht her?

Vorsicht, Spoiler: Er hat sie vom dunkelsten Lord im Star-Wars-Universum schlechthin - von Darth Vader. Denn dieser ist sein Großvater. Kylo Ren ist also der Sohn von Han Solo und General Leia. Bei dem Versuch, Kylo Ren, der von seinen Eltern Ben genannt worden ist (nach Ben Kenobi?), wieder auf die gute Seite zu holen, stirbt übrigens Han Solo.

Hier geht's zu unserem Star-Wars-Ticker, in dem wir Sie über alles auf dem Laufenden halten.

Lesen Sie außerdem:

So sehen die Star-Wars-Schauspieler heute aus

"Star Wars 7": "The Force Awakens" - Das wissen wir bisher über den Film

Daniel Craig im neuen Star-Wars-Film: Er spielt einen Stormtrooper

Mehr zum Thema

Kommentare

Meistgelesen

ARD erklärt: Warum die Freiburg-News nicht in der Tagesschau kam
ARD erklärt: Warum die Freiburg-News nicht in der Tagesschau kam
„The Voice of Germany“: Darum flossen bei Samu Haber die Tränen
„The Voice of Germany“: Darum flossen bei Samu Haber die Tränen
Dschungelcamp 2017: Die Sendezeiten stehen jetzt fest
Dschungelcamp 2017: Die Sendezeiten stehen jetzt fest
Kein Olympia bei ARD und ZDF: Eurosport sendet exklusiv
Kein Olympia bei ARD und ZDF: Eurosport sendet exklusiv
Lombardi-Ticker: „Die ganze Wahrheit“? Von wegen!
Lombardi-Ticker: „Die ganze Wahrheit“? Von wegen!