Zwölf Stars eingezogen

"Promi Big Brother": Bilder der Auftaktshow

1 von 11
Zwölf bekanntere und weniger bekannte Stars sind in den "Promi Big Brother"-Container gezogen. Hier sehen Sie Bilder vom Auftakt.
2 von 11
Zwölf bekanntere und weniger bekannte Stars sind in den "Promi Big Brother"-Container gezogen. Hier sehen Sie Bilder vom Auftakt.
3 von 11
Zwölf bekanntere und weniger bekannte Stars sind in den "Promi Big Brother"-Container gezogen. Hier sehen Sie Bilder vom Auftakt.
4 von 11
Zwölf bekanntere und weniger bekannte Stars sind in den "Promi Big Brother"-Container gezogen. Hier sehen Sie Bilder vom Auftakt.
5 von 11
Zwölf bekanntere und weniger bekannte Stars sind in den "Promi Big Brother"-Container gezogen. Hier sehen Sie Bilder vom Auftakt.
6 von 11
Zwölf bekanntere und weniger bekannte Stars sind in den "Promi Big Brother"-Container gezogen. Hier sehen Sie Bilder vom Auftakt.
7 von 11
Zwölf bekanntere und weniger bekannte Stars sind in den "Promi Big Brother"-Container gezogen. Hier sehen Sie Bilder vom Auftakt.
8 von 11
Zwölf bekanntere und weniger bekannte Stars sind in den "Promi Big Brother"-Container gezogen. Hier sehen Sie Bilder vom Auftakt.
9 von 11
Zwölf bekanntere und weniger bekannte Stars sind in den "Promi Big Brother"-Container gezogen. Hier sehen Sie Bilder vom Auftakt.

Köln - Zwölf Promis sind in das "Big Brother"-Haus in Köln eingezogen. Hier sehen Sie die Bilder vom Start.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Meistgelesen

ARD erklärt: Warum die Freiburg-News nicht in der Tagesschau kam
ARD erklärt: Warum die Freiburg-News nicht in der Tagesschau kam
Dschungelcamp 2017: Die Sendezeiten stehen jetzt fest
Dschungelcamp 2017: Die Sendezeiten stehen jetzt fest
„Sissi“ läuft an Weihnachten 2016 wieder im TV: Die Sendetermine
„Sissi“ läuft an Weihnachten 2016 wieder im TV: Die Sendetermine
Lombardi-Ticker: „Die ganze Wahrheit“? Von wegen!
Lombardi-Ticker: „Die ganze Wahrheit“? Von wegen!
Maischberger: Was ist dran am „Lügenpresse“-Vorwurf?
Maischberger: Was ist dran am „Lügenpresse“-Vorwurf?