Für seine Familie

Peter Kloeppel gibt RTL-Chefredaktion ab

+
RTL-Nachrichten-Anchorman Peter Kloeppel.

Berlin - Peter Kloeppel gibt auf eigenen Wunsch die Chefredaktion von RTL ab, bleibt aber Chefmoderator von „RTL Aktuell“. Persönliche Gründe haben den 55-Jährige zu diesem Schritt bewogen.

Er wolle sich „einen großen persönlichen Wunsch“ erfüllen, zitierte RTL den Journalisten in einer Mitteilung vom Mittwoch. „Ich werde, daraus habe ich nie ein Geheimnis gemacht, öfters in den USA sein können, wo die Familie meiner Frau lebt und meine Tochter in Kürze ihr Studium aufnehmen wird.“

Kloeppel stand zehn Jahre lang an der Spitze des Kölner Privatsenders. Seine Nachfolge übernimmt Michael Wulf (55), langjähriger geschäftsführender Chefredakteur von RTL und Geschäftsführer der RTL-Nachrichtentochter infoNetwork. Kloeppel ist seit 22 Jahren Chefmoderator von „RTL Aktuell“.

dpa

Mehr zum Thema

Kommentare

Meistgelesen

ARD nennt Bericht über angebliche Fusionspläne „Spekulation“
ARD nennt Bericht über angebliche Fusionspläne „Spekulation“
Aufatmen in Down Under: Dschungelcamp findet doch statt
Aufatmen in Down Under: Dschungelcamp findet doch statt
„The Voice of Germany“: Darum flossen bei Samu Haber die Tränen
„The Voice of Germany“: Darum flossen bei Samu Haber die Tränen
Dschungelcamp 2017: Die Sendezeiten stehen jetzt fest
Dschungelcamp 2017: Die Sendezeiten stehen jetzt fest
Kein Olympia bei ARD und ZDF: Eurosport sendet exklusiv
Kein Olympia bei ARD und ZDF: Eurosport sendet exklusiv