Am 25.12. im TV

Sein letzter Auftritt: Udo Jürgens im Duett mit Helene

+
Udo Jürgens und Helene Fischer im Duett - der letzte TV-Auftritt des am Sonntag verstorbenen großen Entertainers.

Berlin - Einer der Größten der deutschen Musikwelt ist von uns gegangen. In der "Helene Fischer Show" kann man Udo Jürgens bei seinem letzten Fernseh-Auftritt erleben - im Duett mit der Gastgeberin.

Am Ersten Weihnachtstag strahlt das ZDF die „Helene Fischer Show“ (20.15 Uhr) aus - doch auch wenn das Feiertags-Event live zu sein scheint: Spätestens an einer Stelle wird dem Zuschauer schmerzlich bewusst werden, dass es aufgezeichnet ist - wenn Udo Jürgens die Bühne betritt, um zusammen mit der Gastgeberin seinen Titel „Was wichtig ist“ zu singen. Anschließend kann man den am Sonntag in der Schweiz verstorbenen Sänger und Liedermacher ein letztes Mal solo genießen: Mit dem Titel „Mein Ziel“, wie das ZDF am Montag mitteilte.

Die Sendung wurde nämlich bereits am 11. und 12. Dezember im Berliner Velodrom aufgezeichnet. Das TV-Publikum werde darüber auch mit einem entsprechenden Aufzeichnungshinweis informiert, ergänzte ein Sendersprecher.

„Das ZDF verneigt sich vor einem der größten Entertainer unserer Zeit“, sagte ZDF-Intendant Thomas Bellut laut Mitteilung. „Udo Jürgens hat vielen Menschen über viele Jahre großartige Musik, allerbeste Unterhaltung, aber auch nachdenkliche Texte geboten. Wir vermissen ihn schon jetzt.“

Ebenfalls zu Gast bei der "Atemlos"-Sängerin sind unter anderem Tenor Jonas Kaufmann, Peter Maffay, Andreas Bourani und Take That.

Udo Jürgens - Sein Leben in Bildern

Udo Jürgens - Sein Leben in Bildern

An diesem Montag wiederholt das ZDF um 20.15 Uhr die Geburtstagsgala „Udo Jürgens - Mitten im Leben“, die am 18. Oktober im ZDF zu sehen war. Um 1.05 Uhr zeigt das ZDF noch einmal die Talkshow „Markus Lanz“ vom 26. September mit Jürgens als Gast.

Auch an diesem Montag ist auf Einsfestival (21.45 Uhr) noch einmal der Zweiteiler „Der Mann mit dem Fagott“ über die Geschichte der Familie Jürgens zu sehen mit David Rott als Hauptakteur in der Rolle des jungen Udo. Das WDR Fernsehen zeigt den Fernsehfilm am Dienstag um 20.15 Uhr.

Trauer um Udo Jürgens: Die Toten des Jahres 2014

Trauer um Jürgens und Cocker: Die Toten des Jahres 2014

Lesen Sie auch: Udo Jürgens: Seine unvergesslichsten Lieder

Lesen Sie auch: Reaktionen zum Tod von Udo Jürgens

dpa/hn

Kommentare

Meistgelesen

Beim Jahresrückblick: Darum lispelte Günther Jauch
Beim Jahresrückblick: Darum lispelte Günther Jauch
ARD erklärt: Warum die Freiburg-News nicht in der Tagesschau kam
ARD erklärt: Warum die Freiburg-News nicht in der Tagesschau kam
„The Voice of Germany“: Darum flossen bei Samu Haber die Tränen
„The Voice of Germany“: Darum flossen bei Samu Haber die Tränen
Dschungelcamp 2017: Die Sendezeiten stehen jetzt fest
Dschungelcamp 2017: Die Sendezeiten stehen jetzt fest
Kein Olympia bei ARD und ZDF: Eurosport sendet exklusiv
Kein Olympia bei ARD und ZDF: Eurosport sendet exklusiv