Nach neun Monaten

GZSZ: "Pia Koch" kehrt zurück

+
Isabell Horn alias Pia Koch.

Potsdam - Neun Monate war sie weg von der Mattscheibe. Nun kehrt Isabell Horn in ihrer alten Rolle als lebenslustige Pia Koch zurück. Wie RTL das Comeback begründet.

Rund neun Monate nach ihrem Abschied vom RTL-Dauerbrenner „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“ kehrt Isabell Horn in die Vorabendserie zurück. In der Rolle der quirligen Pia Koch werde die 30-Jährige bald wieder Teil des GZSZ-Ensembles. Erste Dreharbeiten seien bereits für November geplant. Fans hätten Pia schmerzlich vermisst, begründete RTL am Freitag das Comeback. „Meine Rolle ist mir richtig ans Herz gewachsen“, sagte Horn nach RTL-Angaben. „Da ich damals mit einem romantischen Happy End ausgestiegen bin, war eine Rückkehr zur Serie nie ausgeschlossen.“ Die „GZSZ“ hatten Horns Rolle mit Hochzeit samt Flitterwochen auslaufen lassen. Davor hatte sie fünf Jahre zum „GZSZ“-Team gehört.

dpa

Kommentare

Meistgelesen

„Wer wird Millionär?“: Mertesacker twittert bei Frage über sich selbst
„Wer wird Millionär?“: Mertesacker twittert bei Frage über sich selbst
ARD nennt Bericht über angebliche Fusionspläne „Spekulation“
ARD nennt Bericht über angebliche Fusionspläne „Spekulation“
Aufatmen in Down Under: Dschungelcamp findet doch statt
Aufatmen in Down Under: Dschungelcamp findet doch statt
„The Voice of Germany“: Darum flossen bei Samu Haber die Tränen
„The Voice of Germany“: Darum flossen bei Samu Haber die Tränen
„Wer wird Millionär“: Das war die Millionenfrage
„Wer wird Millionär“: Das war die Millionenfrage