Wer dabei ist

Dschungelcamp 2015: Diese Stars ziehen ins Camp

+
Welche Kandidaten dürfen die Moderatoren Sonja Zietlow und Daniel Hartwich 2015 im Dschungelcamp begrüßen? Die Liste der Kandidaten steht fest.

München - In einer Woche ist es soweit: Am 16. Januar startet die neue Staffel von "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" auf RTL. Nun steht die offizielle Kandidatenliste. Wer ist mit dabei?

Es wird "das größte Abenteuer ihres Lebens", verspricht RTL schon vor dem Start der neuen Staffel des Dschungelcamps. Wie jedes Jahr werden elf mehr oder weniger bekannte Stars in den australischen Urwald ziehen, um sich den Dschungelprüfungen zu unterziehen. Die erste Folge wird am Freitag, 16. Januar um 21.15 Uhr ausgestrahlt. Doch wer sind die diesjährigen Kandidaten? Genau eine Woche vor dem Staffelstart gibt RTL die Liste der offiziellen Kandidaten bekannt. Wir stellen sie vor:

Der erste offiziell bestätigte Teilnehmer ist Schauspieler und Musiker Jörn Schlönvoigt. Der 28-Jährige wurde durch seine langjährige Rolle als Philip Höfer bei der Vorabendserie "Gute Zeiten - Schlechte Zeiten" bekannt. 2014 veröffentlichte Schlönvoigt ein eigenes Schlageralbum. Ob das Multitalent auch dem Dschungel gewachsen ist?

Auch sie zieht 2015 in den australischen Dschungel: Schauspielerin Maren Gilzer. Die 54-Jährige ist Fernsehzuschauern vor allem als "Glücksfee" des "Glücksrads" bekannt. Daneben spielte sie in zahlreichen TV-Serien mit, beispielsweise als Schwester Yvonne in "In aller Freundschaft".

Ex-"Germany's Next Topmodel"-Juror Rolf Scheider ist der dritte offiziell bestätigte Kandidat für das Dschungelcamp 2015. Scheider war jahrelang selbst Model und Visagist. Nachdem er an der Seite von Heidi Klum im TV bekannt geworden war, trat er in vielen weiteren Fernsehshows wie "Let's Dance" auf.

Nicht nur ein Juror, sondern auch eine ehemalige Kandidatin von GNTM ist in diesem Jahr bei "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus" mit dabei. Model Sara Kulka nahm 2011 an der Castingshow teil. Auch im Reality-Format "Wild Girls" trat sie auf und gewann die Show. Ob ihr das im Dschungelcamp auch gelingt?

Vom Showmaster zum Show-Teilnehmer: Kultmoderator Walter Freiwald ("Der Preis ist heiß") zieht in den Dschungel. Der 60-Jährige war in seiner langjährigen Karriere als Radiomoderator und im Fernsehen erfolgreich.

Die sechste im Bunde: Schauspielerin Rebecca Siemoneit-Barum. Die Schauspielerin und Zirkus-Tochter ist Fernsehzuschauern vor allem durch ihrer Rolle als "Iffi Zenker" in der ARD-Serie "Lindenstraße" bekannt.

Die siebte Kandidatin ist Angelina Heger (22): Die hübsche Bachelor-Finalistin zeigt schon mal die Zähne: „Ich will mich im Dschungelcamp einfach durchbeißen.“

Als achte Kandidatin steht nun Tanja Tischwitsch (22) fest: Das DSDS-Sternchen steht vor der größten Herausforderung ihres Lebens: „Ich habe noch nie unter freiem Himmel geschlafen. Ich hoffe, es ist nicht zu unbequem im Dschungel.“

Nummer neun ist Aurelio Savina (37): Das Model und Bachelorette-Kandidat macht schon mal eine klare Ansage: „Ich bin Italiener, klar könnte eine Liebesaffäre passieren! Und die Kameras stören mich auch nicht, wenn ich abends mit jemandem ein Techtelmechtel habe.“

Als Kandidat Nummer zehn zieht Benjamin Boyce (46) ein: Der Ex-Boygroup-Sänger (“Caught In The Act”): „Ich war rund sieben Jahre in der Boyband und habe das überlebt. Das Dschungelcamp ist maximal 16 Tage lang, aber viel extremer. Es wird sicher ein Kulturschock für mich, wenn ich im Dschungel aufwache.“

Komplett wird das Team durch die elfte Kandidatin, Patricia Blanco (43): Die Tochter von Roberto Blanco kennt ihre Bestimmung: „Ich gehöre in den Dschungel. Nicht als Promi-Tochter, sondern weil ich eine Kämpferin bin.“ 

Eine ausführliche Einschätzung zu den bestätigten Dschungelcamp-Kandidaten lesen Sie auf unserem Partnerportal tz.de.

vin

Kommentare

Meistgelesen

ARD erklärt: Warum die Freiburg-News nicht in der Tagesschau kam
ARD erklärt: Warum die Freiburg-News nicht in der Tagesschau kam
Beim Jahresrückblick: Darum lispelte Günther Jauch
Beim Jahresrückblick: Darum lispelte Günther Jauch
„The Voice of Germany“: Darum flossen bei Samu Haber die Tränen
„The Voice of Germany“: Darum flossen bei Samu Haber die Tränen
Dschungelcamp 2017: Die Sendezeiten stehen jetzt fest
Dschungelcamp 2017: Die Sendezeiten stehen jetzt fest
Kein Olympia bei ARD und ZDF: Eurosport sendet exklusiv
Kein Olympia bei ARD und ZDF: Eurosport sendet exklusiv