Schlechte Wetterprognosen

Ski-WM 2015: Abfahrtstraining der Damen abgesagt

+
US-Skirennläuferin Lindsey Vonn.

Beaver Creek - Wegen schlechter Wetterprognosen über Nacht ist das für Mittwoch geplante zweite Abfahrtstraining der Damen bei der alpinen Ski-WM 2015 in den USA gestrichen worden.

Das teilte der Skiweltverband FIS am Dienstag mit. Allerdings haben Viktoria Rebensburg & Co. am Donnerstag in Beaver Creek noch eine weitere Gelegenheit, auf der Raptor-Strecke zusätzliche Erfahrungen für die WM-Schussfahrt am Freitag (19.00 Uhr MEZ/ZDF) zu sammeln.

Bei starken Winden und insgesamt grenzwertigen Bedingungen war Favoritin Lindsey Vonn aus den USA im ersten Abfahrtstraining am Montag Vierte geworden. Rebensburg kam mit knapp zweieinhalb Sekunden Rückstand auf Rang 17. Trainingsbestzeit war Vonns Teamkollegin Stacey Cook vor Lara Gut aus der Schweiz gefahren.

dpa

Mehr zum Thema

Kommentare

Meistgelesen

Wolff: Vettel nicht Rosbergs Nachfolger
Wolff: Vettel nicht Rosbergs Nachfolger
Bayer-Sportchef Völler: "Keine Verstärkung im Winter"
Bayer-Sportchef Völler: "Keine Verstärkung im Winter"
Reaktionen zum Formel-1-Rücktritt von Nico Rosberg
Reaktionen zum Formel-1-Rücktritt von Nico Rosberg
"Härter und härter": Rosberg vs. Hamilton in Qualifikation
"Härter und härter": Rosberg vs. Hamilton in Qualifikation
Löw diplomatisch: "Russen müssen sich keine Sorgen machen"
Löw diplomatisch: "Russen müssen sich keine Sorgen machen"