Vettel überholt Senna: Alleiniger Dritter mit 42 Siegen

+
Sebastian Vettel fuhr in Singapur zu seinem 42. Grand-Prix-Erfolg. Foto: Rungroj Yongrit

Singapur (dpa) - Sebastian Vettel hat in der ewigen Siegerliste der Formel 1 die Rennlegende Ayrton Senna überholt. Der 28 Jahre Heppenheimer fuhr mit dem Sieg beim Nachtrennen in Singapur seinen 42. Grand-Prix-Erfolg ein.

Vettel ist damit nun alleiniger Dritter. Besser waren in ihren Karrieren nur Rekordweltmeister Michael Schumacher mit 91 und Alain Prost mit 51 Siegen.

Platz Name (Herkunft) Grand-Prix-Siege
1. Michael Schumacher (Kerpen) 91
2. Alain Prost (Frankreich) 51
3. Sebastian Vettel* (Heppenheim) 42
4. Ayrton Senna (Brasilien) 41
5. Lewis Hamilton* (Großbritannien) 40
6. Fernando Alonso* (Spanien) 32
7. Nigel Mansell (Großbritannien) 31
8. Jackie Stewart (Großbritannien) 27
9. Jim Clark 25
Niki Lauda (Österreich) 25

* noch aktive Fahrer

GP Singapur auf Formel-1-Homepage

Zeitplan

Vorschau Red Bull

Infos zum Mercedes-Rennwagen

Porträt Lewis Hamilton

GP Singapur auf Ferrari-Homepage

Vorschau auf FIA-Homepage

Kommentare

Meistgelesen

Ticker: Ronaldo ist Welfußballer 2016 - auch Deutsche geehrt
Ticker: Ronaldo ist Welfußballer 2016 - auch Deutsche geehrt
Stockende Übertragung des DHB-Auftakts: Shitstorm im Netz
Stockende Übertragung des DHB-Auftakts: Shitstorm im Netz
DFB-Sportdirektor Flick hört auf
DFB-Sportdirektor Flick hört auf
DHB-Team startet mit Sieg in WM - "Es war großartig"
DHB-Team startet mit Sieg in WM - "Es war großartig"
Mateschitz will RB-Spieler in Leipzig halten
Mateschitz will RB-Spieler in Leipzig halten