Utah Jazz siegen knapp

NBA: Heimniederlage für Schröders Atlanta Hawks

+
Dennis Schroeder (r) von den Atlanta Hawks attackiert Trey Burke von Utah Jazz.

Atlanta - Basketball-Nationalspieler Dennis Schröder hat mit den Atlanta Hawks in der Nordamerika-Liga NBA das zweite Spiel nacheinander verloren. Die Hawks mussten sich am Sonntag daheim den Utah Jazz mit 96:97 beugen.

Bei den Gästen kam Schröders Landsmann Tibor Pleiß erneut nicht zum Einsatz. Schröder bot mit elf Punkten und neun Vorlagen zwar eine gute Leistung, konnte die dritte Niederlage in den letzten vier Partien aber nicht verhindern. Utah indes beendete eine Serie von drei Pleiten und kann nach zehn Saisonspielen nun eine ausgeglichene Bilanz vorweisen. Bester Werfer der Partie war Atlanta-Profi Paul Millsap mit 28 Punkten.

Statistik zum Spiel

dpa

Kommentare

Meistgelesen

Weinzierl lobt Schalker Talente nach 2:0 gegen Nizza
Weinzierl lobt Schalker Talente nach 2:0 gegen Nizza
"Erdbeben" im Sommermärchen 2006: DFB weist Vorwürfe zurück
"Erdbeben" im Sommermärchen 2006: DFB weist Vorwürfe zurück
Mainz 05 schmeckt das Europa-League-Aus nicht
Mainz 05 schmeckt das Europa-League-Aus nicht
Bayer-Sportchef Völler: "Keine Verstärkung im Winter"
Bayer-Sportchef Völler: "Keine Verstärkung im Winter"
"Härter und härter": Rosberg vs. Hamilton in Qualifikation
"Härter und härter": Rosberg vs. Hamilton in Qualifikation