Saisonfinale in der 2. Bundesliga

Vier Clubs gegen Abstieg - Düsseldorf mit besten Chancen

+
Fortuna Düsseldorf hat die besten Chancen auf die direkte Rettung. 

Berlin - Meister Freiburg und Leipzig steigen in die Fußball-Bundesliga auf, Nürnberg bestreitet die Relegation: Am letzten Zweitliga-Spieltag ist es dafür am Tabellenende spannend.

Ein Quartett kämpft am letzten Spieltag der 2. Fußball-Bundesliga gegen den Abstieg. Nachdem sich der TSV 1860 München bereits in der vorigen Woche den Klassenerhalt sichern konnte, hat vor dem heutigen Saisonfinale Fortuna Düsseldorf die besten Chancen auf die direkte Rettung.

Der Tabellen-15. hat jeweils drei Punkte Vorsprung auf den MSV Duisburg und den FSV Frankfurt und eine um sechs und zehn Treffer bessere Tordifferenz. Einen Zähler hinter Duisburg und Frankfurt ist der SC Paderborn momentan Letzter. Gesucht werden zwei Absteiger und der Teilnehmer an der Relegation gegen die Würzburger Kickers, den Tabellen-Dritten der 3. Liga.

Paderborn droht dabei nur ein Jahr nach dem Bundesliga-Abstieg der direkte Sturz in die 3. Liga. Der Tabellenletzte erwartet den 1. FC Nürnberg, der als Tabellendritter die Bundesliga-Relegation gegen Eintracht Frankfurt bestreitet.

Vorletzter ist derzeit mit einem Punkt Vorsprung auf Paderborn der seit elf Partien sieglose FSV Frankfurt, der 1860 München empfängt. Die Münchner durften schon vor einer Woche nach dem 1:0 über Paderborn aufatmen. Punktgleich mit Frankfurt belegt der MSV Duisburg vor dem Heimspiel gegen Bundesliga-Aufsteiger RB Leipzig Relegationsrang 16. Düsseldorf hat dank des 1:0 über Frankfurt vor einer Woche als 15. vor dem Gastspiel bei Eintracht Braunschweig ein relativ komfortables Polster auf die Gefahrenzone.

Als zweiter Aufsteiger in die Bundesliga neben Leipzig steht Zweitliga-Meister SC Freiburg fest.

dpa

Kommentare

Meistgelesen

Bayer-Sportchef Völler: "Keine Verstärkung im Winter"
Bayer-Sportchef Völler: "Keine Verstärkung im Winter"
Baby-Glück beflügelt Lewandowski
Baby-Glück beflügelt Lewandowski
Borussia Mönchengladbach gegen Mainz 05 unter Druck
Borussia Mönchengladbach gegen Mainz 05 unter Druck
FCB-Boss: „Hoeneß hat höchstens Interesse an Sticheleien“
FCB-Boss: „Hoeneß hat höchstens Interesse an Sticheleien“
Fußballjahr für Leverkusens Kampl beendet
Fußballjahr für Leverkusens Kampl beendet