Team muss helfen

Sampdoria-Coach auf offener Straße angegriffen

+
Sinisa Mihajlovic.

Genua - Der Cheftrainer des italienischen Fußball-Erstligisten Sampdoria Genua, Sinisa Mihajlovic (45), ist in Genua auf offener Straße angegriffen worden.

Kurz vor der Abfahrt der Mannschaft nach Reggio Emilia in Hinblick auf das Auswärtsspiel gegen Sassuolo Calcio am Sonntag wurde Mihajlovic von einem vermutlich psychisch gestörten Mann aus Ecuador angegriffen.

Dieser versuchte, Mihajlovic einen Faustschlag zu versetzen. Die Mannschaft griff zur Verteidigung des Coaches ein. Der Angreifer wurde angezeigt.

sid

Kommentare

Meistgelesen

Weinzierl lobt Schalker Talente nach 2:0 gegen Nizza
Weinzierl lobt Schalker Talente nach 2:0 gegen Nizza
"Erdbeben" im Sommermärchen 2006: DFB weist Vorwürfe zurück
"Erdbeben" im Sommermärchen 2006: DFB weist Vorwürfe zurück
Mainz 05 schmeckt das Europa-League-Aus nicht
Mainz 05 schmeckt das Europa-League-Aus nicht
Bayer-Sportchef Völler: "Keine Verstärkung im Winter"
Bayer-Sportchef Völler: "Keine Verstärkung im Winter"
Löw diplomatisch: "Russen müssen sich keine Sorgen machen"
Löw diplomatisch: "Russen müssen sich keine Sorgen machen"