Vertragsverlängerung

Jamie Vardy bleibt Meister Leicester City erhalten

+
Jamie Vardy geht weiterhin für Meister Leicester City auf Torejagd.

Leicester - Stürmer Jamie Vardy hat seinen Vertrag beim Premier-League-Meister Leicester City verlängert. Der englische Nationalspieler wird somit nicht zum FC Arsenal wechseln, wie spekuliert wurde.

Englands Nationalstürmer Jamie Vardy hat sich gegen einen Wechsel zum FC Arsenal entschieden und wird seinen Vertrag bei Leicester City verlängern. Die Vertreter des 29-Jährigen einigten sich mit dem Club während der Fußball-EM auf einen neuen Vierjahreskontrakt, wie der Premier-League-Meister am Donnerstag mitteilte.

Zeitgleich betrat Vardy im englischen EM-Quartier in Chantilly vor dem Achtelfinale gegen Island am Montag den Trainingsplatz. Arsenal hatte zuletzt heftig um den 24-Tore-Mann der vergangenen Saison geworben und die Ausstiegsklausel von rund 20 Millionen Pfund (25,8 Millionen Euro) aktiviert.

dpa

Mehr zum Thema

Kommentare

Meistgelesen

Bayer-Sportchef Völler: "Keine Verstärkung im Winter"
Bayer-Sportchef Völler: "Keine Verstärkung im Winter"
Löw diplomatisch: "Russen müssen sich keine Sorgen machen"
Löw diplomatisch: "Russen müssen sich keine Sorgen machen"
Baby-Glück beflügelt Lewandowski
Baby-Glück beflügelt Lewandowski
FCB-Boss: „Hoeneß hat höchstens Interesse an Sticheleien“
FCB-Boss: „Hoeneß hat höchstens Interesse an Sticheleien“
Borussia Mönchengladbach gegen Mainz 05 unter Druck
Borussia Mönchengladbach gegen Mainz 05 unter Druck