Sein aktueller Vertrag läuft bis 2018

Neymar bekommt "Rentenvertrag" bei Barcelona

+
Barca will Neymar langfristig binden.

Barcelona - Der brasilianische Superstar steht offenbar kurz vor der Unterschrift unter einen Vertrag, der ihn noch lange an den FC Barcelona bindet. Gleichzeitig dürfte seine Ausstiegsklausel ordentlich ansteigen.

Brasiliens Superstar Neymar erhält einen "Rentenvertrag" beim spanischen Fußball-Meister FC Barcelona. "Er will Barca nicht verlassen, und in den nächsten Tagen werden wir offiziell bestätigen können, dass er für weitere fünf Jahre bleibt", sagte Klubchef Josep Maria Bartomeu am Donnerstag.

Da der aktuelle Vertrag des 24-jährigen Neymar ohnehin noch bis 2018 läuft, bleibt Neymar also bis 2023 bei den Katalanen. In den spanischen Medien wurde zuletzt berichtet, dass die festgeschriebene Ablösesumme für das Mitglied des MSN-Sturms (Lionel Messi, Luis Suarez, Neymar) von 180 auf 220 Millionen erhöht werden soll.

In rund einem Monat wird Neymar bei den Olympischen Sommerspielen in Rio de Janeiro (5. bis 21. August) auflaufen. Auf die Copa América in den USA hatte der Offensivspieler deshalb verzichtet.

sid

Mehr zum Thema

Kommentare

Meistgelesen

Weinzierl lobt Schalker Talente nach 2:0 gegen Nizza
Weinzierl lobt Schalker Talente nach 2:0 gegen Nizza
"Erdbeben" im Sommermärchen 2006: DFB weist Vorwürfe zurück
"Erdbeben" im Sommermärchen 2006: DFB weist Vorwürfe zurück
Mainz 05 schmeckt das Europa-League-Aus nicht
Mainz 05 schmeckt das Europa-League-Aus nicht
Bayer-Sportchef Völler: "Keine Verstärkung im Winter"
Bayer-Sportchef Völler: "Keine Verstärkung im Winter"
Leverkusen genießt Achtelfinaleinzug über den Wolken
Leverkusen genießt Achtelfinaleinzug über den Wolken