Besondere Auszeichnung

Fans wählen Özil zum Spieler des Monats in England

+
In der Form seines Lebens: Laut den Fans war im November kein Premier-League-Spieler besser als Mesut Özil vom FC Arsenal.

London - Mesut Özil hat den ersten Titel der Saison gewonnen. Nach seinen überragenden Auftritten der vergangenen Wochen küren ihn die englischen Fans zum Besten der Premier League.

Fußball-Weltmeister Mesut Özil ist von den Fans der englischen Premier League zum Spieler des Monats November gewählt worden. Der Offensivstar des FC Arsenal setzte sich vor Chris Smalling von Manchester United und Torjäger Jamie Vardy vom Überraschungsteam Leicester City durch.

Özil hatte zuletzt erklärt, er spiele „die beste Saison, die ich je gespielt habe“. In den letzten zehn Pflichtspielen hat der 27-Jährige vier Tore erzielt und neun vorbereitet. Insgesamt zwölf vorbereitete Treffer in der Liga und 63 vorbereitete Chancen sind statistische Bestwerte in den fünf großen europäischen Ligen.

sid

Kommentare

Meistgelesen

Bayer-Sportchef Völler: "Keine Verstärkung im Winter"
Bayer-Sportchef Völler: "Keine Verstärkung im Winter"
Baby-Glück beflügelt Lewandowski
Baby-Glück beflügelt Lewandowski
Borussia Mönchengladbach gegen Mainz 05 unter Druck
Borussia Mönchengladbach gegen Mainz 05 unter Druck
FCB-Boss: „Hoeneß hat höchstens Interesse an Sticheleien“
FCB-Boss: „Hoeneß hat höchstens Interesse an Sticheleien“
Fußballjahr für Leverkusens Kampl beendet
Fußballjahr für Leverkusens Kampl beendet