Leihgabe weiter im Pech

Kirchhoff erneut verletzt

+
Jan Kirchhoff hat bislang noch kein Pflichtspiel von Beginn an für den FC Schalke 04 absolvieren können.

Grassau - Schalkes Abwehrspieler Jan Kirchhoff bleibt weiter vom Verletzungspech verfolgt. Der 23-Jährige muss erneut mehrere Tage mit dem Training aussetzen.

Abwehrspieler Jan Kirchhoff von Bundesligist Schalke 04 hat sich im Trainingslager eine Innenbanddehnung im rechten Knie zugezogen. Der 23-Jährige muss mehrere Tage mit dem Training aussetzen. Das teilten die Königsblauen am Dienstag mit.

Nach seinem Wechsel vom FC Bayern München hatte Kirchhoff wegen einer Knöchelverletzung fast die komplette Rückrunde der vergangenen Saison bei Schalke verpasst. Kirchhoff ist noch bis 2015 an die Knappen ausgeliehen.

sid/dpa

Kommentare

Meistgelesen

Bayer-Sportchef Völler: "Keine Verstärkung im Winter"
Bayer-Sportchef Völler: "Keine Verstärkung im Winter"
Baby-Glück beflügelt Lewandowski
Baby-Glück beflügelt Lewandowski
Borussia Mönchengladbach gegen Mainz 05 unter Druck
Borussia Mönchengladbach gegen Mainz 05 unter Druck
FCB-Boss: „Hoeneß hat höchstens Interesse an Sticheleien“
FCB-Boss: „Hoeneß hat höchstens Interesse an Sticheleien“
Fußballjahr für Leverkusens Kampl beendet
Fußballjahr für Leverkusens Kampl beendet