Ibrahimovic mit Traum-Debüt für ManUnited

+
Zlatan Ibrahimovic gab sein Debüt für Manchester United und erzielte seinen ersten Treffer. Foto: Bjorn Larsson Rosvall

Göteborg (dpa) - Mit einem Traumtor hat Zlatan Ibrahimovic sein Debüt für Manchester United gegeben. Der schwedische Superstar erzielte beim 5:2 im Test gegen Galatasaray Istanbul in seinem ersten Auftritt für den englischen Club die frühe Führung in der vierten Minute per Seitfallzieher.

Bei United stand Bastian Schweinsteiger in Göteborg nach seinem Rücktritt aus dem Nationalteam nicht im Kader, er hatte zuletzt individuell trainiert.

Noch ohne Lukas Podolski drehten Sinan Gümüs (22. Minute) und Bruma (40.) die Partie zunächst für Galatasaray. In der Halbzeit wurde Ibrahimovic, der diesen Sommer von Paris Saint-Germain wechselte, für Marcus Rashford ausgewechselt. Manchesters Kapitän Wayne Rooney (55./58./Foulelfmeter) traf anschließend doppelt, Marouane Fellaini (62.) und Juan Mata (74.) sorgten für den hohen Sieg.

Spielbericht bei ManUnited

Mehr zum Thema

Kommentare

Meistgelesen

Bayer-Sportchef Völler: "Keine Verstärkung im Winter"
Bayer-Sportchef Völler: "Keine Verstärkung im Winter"
Baby-Glück beflügelt Lewandowski
Baby-Glück beflügelt Lewandowski
Borussia Mönchengladbach gegen Mainz 05 unter Druck
Borussia Mönchengladbach gegen Mainz 05 unter Druck
FCB-Boss: „Hoeneß hat höchstens Interesse an Sticheleien“
FCB-Boss: „Hoeneß hat höchstens Interesse an Sticheleien“
Fußballjahr für Leverkusens Kampl beendet
Fußballjahr für Leverkusens Kampl beendet