HSV-Profi Hunt nach Mandel-Operation mit Gewichtsverlust

+
Aaron Hunt verlor nach einer Mandel-Operation acht Kilo Gewicht. Foto: Christian Charisius

Hamburg (dpa) - Mittelfeldspieler Aaron Hunt vom Hamburger SV nutzt die Sommerpause zur Erholung nach einer Mandel-Operation. Der 29-Jährige ließ den Eingriff schon vor dem letzten Spieltag der Fußball-Bundesliga vornehmen, um schnell wieder fit zu werden.

Wegen Nachblutungen musste er aber ein zweites Mal operiert werden und verlor reichlich Gewicht. "Aaron konnte 14 Tage nichts Richtiges essen. Er hat acht Kilo abgenommen. Es war extrem bei ihm", sagte Trainer Bruno Labbadia der "Bild"-Zeitung.

Bild-Artikel

Mehr zum Thema

Kommentare

Meistgelesen

Bayer-Sportchef Völler: "Keine Verstärkung im Winter"
Bayer-Sportchef Völler: "Keine Verstärkung im Winter"
Löw diplomatisch: "Russen müssen sich keine Sorgen machen"
Löw diplomatisch: "Russen müssen sich keine Sorgen machen"
FCB-Boss: „Hoeneß hat höchstens Interesse an Sticheleien“
FCB-Boss: „Hoeneß hat höchstens Interesse an Sticheleien“
Tuchel stinksauer: "Das war ein einziges Defizit"
Tuchel stinksauer: "Das war ein einziges Defizit"
Fußballjahr für Leverkusens Kampl beendet
Fußballjahr für Leverkusens Kampl beendet