Ex-Nationalspieler Balitsch beendet in Mannheim Karriere

+
Hanno Balitsch beendet seine Karriere. Foto: Uwe Anspach

Mannheim (dpa) - Der ehemalige Fußball-Nationalspieler Hanno Balitsch hat seine Karriere beendet. Dies teilte der 35-Jährige auf der Homepage seines Clubs SV Waldhof Mannheim mit.

"1999 begann bei Waldhof meine Profikarriere und ich bin stolz, dass ich sie hier als Kapitän einer tollen Mannschaft beenden darf", sagte Balitsch. Ein weiteres Engagement beim Regionalligisten in anderer Funktion sei möglich.

Balitsch spielte 343 Mal in der Bundesliga unter anderem für Bayer Leverkusen, Hannover 96 und den 1. FC Nürnberg. In der abgelaufenen Saison hatte er 31 Regionalliga-Spiele für den SVW bestritten. Mannheim verpasste Ende Mai in der Relegation gegen die Sportfreunde Lotte den Aufstieg in die 3. Liga.

Mehr zum Thema

Kommentare

Meistgelesen

Bayer-Sportchef Völler: "Keine Verstärkung im Winter"
Bayer-Sportchef Völler: "Keine Verstärkung im Winter"
Löw diplomatisch: "Russen müssen sich keine Sorgen machen"
Löw diplomatisch: "Russen müssen sich keine Sorgen machen"
FCB-Boss: „Hoeneß hat höchstens Interesse an Sticheleien“
FCB-Boss: „Hoeneß hat höchstens Interesse an Sticheleien“
Heute Auslosung für Confed Cup: Das erwartet Jogi & Co.
Heute Auslosung für Confed Cup: Das erwartet Jogi & Co.
Tuchel stinksauer: "Das war ein einziges Defizit"
Tuchel stinksauer: "Das war ein einziges Defizit"