Playoffs gegen Odds BK

Europa League: BVB trifft auf norwegischen Klub

Nyon - Borussia Dortmund spielt gegen Odds BK aus Norwegen um den Einzug in die Gruppenphase der Europa League. Das ergab die Auslosung der Playoffs am Freitag am Sitz der Europäischen Fußball-Union in Nyon.

Update vom 19. August: Das Spiel zwischen Borussia Dortmund und Odds BK Skien aus Norwegen läuft natürlich im TV und im Stream. Wo Sie die Play-offs zur Europa League verfolgen können, steht hier.

Die Mannschaft von Trainer Thomas Tuchel muss zunächst in Odd antreten. Die Partien der Playoff-Runde finden am 20. und 27. August statt.

Der BVB hatte sich durch einen klaren 5:0-Sieg am Donnerstag gegen den Wolfsberger AC nach einem 1:0 im Hinspiel für die nächste K.o.-Runde qualifiziert.

Alle Spiele der Playoffs zur Europa League im Überblick

Odds BK Skien - Borussia Dortmund

SCR Altach - Belenenses Lissabon

Milsami Orhei - AS St. Etienne

MSK Zilina - Athletic Bilbao

FK Jablonec - Ajax Amsterdam

Steaua Bukarest - Rosenborg Trondheim

Young Boys Bern - Qarabag Agdam

Sorja Luhansk - Legia Warschau

Molde FK - Standard Lüttich

Viktoria Pilsen - Vojvodina Novi Sad

PAOK Saloniki - Bröndby IF

Girondins Bordeaux - Qairat Almaty

Panathinaikos Athen - FK Qäbälä

Lech Posen - Videoton FC Szekesfehervar

FC Southampton - FC Midtjylland

Dinamo Minsk - RB Salzburg

Astra Giurgiu - AZ Alkmaar

Rabotnicki Skopje - Rubin Kasan

Slovan Liberec - Hajduk Split

FK Krasnodar - HJK Helsinki

Atromitos Athen - Fenerbahce Istanbul

FC Thun - Sparta Prag

(Hinspiele: 20. August Rückspiele: 27. August)

dpa/sid

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare

Meistgelesen

Weinzierl lobt Schalker Talente nach 2:0 gegen Nizza
Weinzierl lobt Schalker Talente nach 2:0 gegen Nizza
"Erdbeben" im Sommermärchen 2006: DFB weist Vorwürfe zurück
"Erdbeben" im Sommermärchen 2006: DFB weist Vorwürfe zurück
Mainz 05 schmeckt das Europa-League-Aus nicht
Mainz 05 schmeckt das Europa-League-Aus nicht
Bayer-Sportchef Völler: "Keine Verstärkung im Winter"
Bayer-Sportchef Völler: "Keine Verstärkung im Winter"
Löw diplomatisch: "Russen müssen sich keine Sorgen machen"
Löw diplomatisch: "Russen müssen sich keine Sorgen machen"