Angeschlagenes Trio im Kader

Frankurt muss auf Meier und Chandler verzichten

+
Kann weiterhin nicht mitmischen: Frankfurts Torjäger Alex Meier fällt auch gegen Mainz verletzt aus.

Frankfurt - Ohne die verletzten Alex Meier und Timothy Chandler empfängt Eintracht Frankfurt am Sonntag den 1. FSV Mainz 05. Dagegen stehen drei angeschlagene Profis im Kader.

Eintracht Frankfurt muss im Rhein-Main-Derby der Fußball-Bundesliga gegen den 1. FSV Mainz 05 neben Torjäger Alexander Meier auch auf Rechtsverteidiger Timothy Chandler verzichten. Dagegen kann Trainer Niko Kovac in der Partie an diesem Sonntag (17.30 Uhr) wieder auf die zuletzt angeschlagenen Marco Russ, Carlos Zambrano und Marc Stendera bauen. Allerdings werden wohl nicht alle Drei in der Startelf stehen.

"Es bringt ja nichts, wenn wir schon nach 30 Minuten wieder wechseln müssen. Daher müssen wir gucken, dass wir nicht zu viele Spieler auf dem Platz haben, die anfällig waren oder noch sind. Wir werden das in Ruhe ausloten", sagte Kovac am Freitag. Bei der Entscheidung, wen er von Beginn an auf das Feld schickt, will er sich "ein bisschen auf das Gefühl und die Ärzte verlassen".

dpa

Kommentare

Meistgelesen

Ticker: Ronaldo ist Welfußballer 2016 - auch Deutsche geehrt
Ticker: Ronaldo ist Welfußballer 2016 - auch Deutsche geehrt
Sammer über Rücktritt: „Wusste schnell, was ich nicht mehr will“
Sammer über Rücktritt: „Wusste schnell, was ich nicht mehr will“
Sammer froh über Trennung - Spitze gegen Hoeneß
Sammer froh über Trennung - Spitze gegen Hoeneß
DFB-Sportdirektor Flick hört auf
DFB-Sportdirektor Flick hört auf
Mateschitz will RB-Spieler in Leipzig halten
Mateschitz will RB-Spieler in Leipzig halten