Erste Partie gegen Dinamo Zagreb

Doppelte Premiere beim Champions-League-Spiel des FC Bayern

+
Für die Bayern geht es zum ersten Mal gegen einen Gegner aus Kroatien. 

München - Für den FC Bayern gibt es im zweiten Gruppenspiel der diesjährigen Champions-League-Saison eine doppelte Premiere.

Bei der Partie am Dienstag zu Hause gegen Dinamo Zagreb steht nicht nur das erste Spiel gegen einen Club aus Kroatien an, sondern erstmals pfeift auch ein Weißrusse eine Königsklassen-Partie des deutschen Fußball-Rekordmeisters. Wie die Europäische Fußball-Union UEFA am Sonntag mitteilte, leitet Alexej Kulbakow die Begegnung.

dpa

Kommentare

Meistgelesen

Bayer-Sportchef Völler: "Keine Verstärkung im Winter"
Bayer-Sportchef Völler: "Keine Verstärkung im Winter"
Baby-Glück beflügelt Lewandowski
Baby-Glück beflügelt Lewandowski
Borussia Mönchengladbach gegen Mainz 05 unter Druck
Borussia Mönchengladbach gegen Mainz 05 unter Druck
FCB-Boss: „Hoeneß hat höchstens Interesse an Sticheleien“
FCB-Boss: „Hoeneß hat höchstens Interesse an Sticheleien“
Fußballjahr für Leverkusens Kampl beendet
Fußballjahr für Leverkusens Kampl beendet