Top-Stürmer

Didier Drogba kehrt zum FC Chelsea zurück

+
Didier Drogba kehrt zum FC Chelsea zurück.

London - Der ivorische Fußball-Nationalspieler Didier Drogba kehrt nach zwei Jahren zum FC Chelsea zurück.

Der 36 Jahre alte Stürmerstar unterzeichnete bei dem Verein aus der englischen Premier League am Freitag einen Vertrag für eine Saison. „Er kommt, weil er einer der besten Angreifer in Europa ist“, sagte Trainer José Mourinho auf der Internetseite des Londoner Clubs. „Ich kenne ihn sehr gut und weiß, wenn er zurückkommt, wird er nicht von der Geschichte geschützt oder davon, was er früher für diesen Verein getan hat. Er kommt mit der Mentalität, noch mehr Geschichte schreiben zu wollen.“

Drogba wechselte 2012 von Chelsea zum chinesischen Verein Shanghai Shenhua und spielte in der vergangenen Saison beim türkischen Erstligisten Galatasaray Istanbul. „Die Entscheidung ist mir leicht gefallen. Ich konnte die Chance, wieder mit José zu arbeiten, nicht ausschlagen. Jeder kennt die besondere Beziehung, die ich zu diesem Club habe. Ich habe mich hier immer zu Hause gefühlt“, wurde Drogba zitiert. Der Angreifer hatte 2012 im Champions-League-Finale gegen den FC Bayern München den entscheidenden Elfmeter verwandelt.

Bei der Weltmeisterschaft in Brasilien schied der 104-malige Nationalspieler mit der Elfenbeinküste in der Vorrunde aus.

dpa

Kommentare

Meistgelesen

Bayer-Sportchef Völler: "Keine Verstärkung im Winter"
Bayer-Sportchef Völler: "Keine Verstärkung im Winter"
Löw diplomatisch: "Russen müssen sich keine Sorgen machen"
Löw diplomatisch: "Russen müssen sich keine Sorgen machen"
FCB-Boss: „Hoeneß hat höchstens Interesse an Sticheleien“
FCB-Boss: „Hoeneß hat höchstens Interesse an Sticheleien“
Tuchel stinksauer: "Das war ein einziges Defizit"
Tuchel stinksauer: "Das war ein einziges Defizit"
Fußballjahr für Leverkusens Kampl beendet
Fußballjahr für Leverkusens Kampl beendet