DFL: Spielansetzungen in der Bundesliga unverändert

+
Am Wochenende soll in den Bundesligastadien der Ball rollen. Foto: Marijan Murat

Frankfurt/Main (dpa) - Nach der Absage des Länderspiels in Hannover hält die Deutsche Fußball Liga an den Bundesliga-Spielen des Wochenendes fest.

"Die Sicherheitsbehörden vor Ort entscheiden über die zu treffenden Sicherheitsvorkehrungen und stehen dafür mit den zuständigen Behörden der Länder und des Bundes in engem Kontakt", hieß es einen Tag nach der Absage des Länderspiels Deutschland gegen Niederlande in einer Erklärung der DFL.

Die Spielansetzungen blieben unverändert, erklärte die DFL. Der Deutsche Fußball-Bund (DFB) hat für 15.30 Uhr eine Stellungnahme des Sicherheitsbeauftragten Hendrik Große Lefert angekündigt. Die DFL verweist darauf, dass sich die Heimclubs ohnehin vor jeder Begegnung mit den zuständigen staatlichen Stellen "zur Gewährleistung größtmöglicher Sicherheit" im intensiven Austausch befänden.

Mehr zum Thema

Kommentare

Meistgelesen

Weinzierl lobt Schalker Talente nach 2:0 gegen Nizza
Weinzierl lobt Schalker Talente nach 2:0 gegen Nizza
"Erdbeben" im Sommermärchen 2006: DFB weist Vorwürfe zurück
"Erdbeben" im Sommermärchen 2006: DFB weist Vorwürfe zurück
Mainz 05 schmeckt das Europa-League-Aus nicht
Mainz 05 schmeckt das Europa-League-Aus nicht
Bayer-Sportchef Völler: "Keine Verstärkung im Winter"
Bayer-Sportchef Völler: "Keine Verstärkung im Winter"
Löw diplomatisch: "Russen müssen sich keine Sorgen machen"
Löw diplomatisch: "Russen müssen sich keine Sorgen machen"