Verteidiger Bertrand fällt aus

DFB-Gegner England muss auf nächsten Spieler verzichten

+
Ryan Bertrand (rechts) wird die Three Lions gegen Deutschland nicht unterstützen können.

London - Die englische Nationalmannschaft muss vor dem Länderspiel gegen Weltmeister Deutschland am Samstag (20.45 Uhr/ZDF) in Berlin den nächsten Ausfall verkraften.

Wie der Verband am Donnerstag mitteilte, reiste Verteidiger Ryan Bertrand vom FC Southampton wegen einer Verletzung aus dem Ligaspiel gegen den FC Liverpool am Wochenende zurück in die Heimat. Nationalcoach Roy Hodgson verzichtete vorerst auf eine Nachnominierung.

Zuvor hatten sich bereits Torhüter Joe Hart, Stürmer Raheem Sterling (beide Manchester City) verletzt abgemeldet. Auch Kapitän Wayne Rooney (Manchester United) fällt aufgrund einer Knieverletzung für den Länderspiel-Klassiker aus. England trifft nach dem Spiel in Berlin am 29. März in Wembley auf die Niederlande.

SID

Mehr zum Thema

Kommentare

Meistgelesen

Bayer-Sportchef Völler: "Keine Verstärkung im Winter"
Bayer-Sportchef Völler: "Keine Verstärkung im Winter"
Baby-Glück beflügelt Lewandowski
Baby-Glück beflügelt Lewandowski
Borussia Mönchengladbach gegen Mainz 05 unter Druck
Borussia Mönchengladbach gegen Mainz 05 unter Druck
FCB-Boss: „Hoeneß hat höchstens Interesse an Sticheleien“
FCB-Boss: „Hoeneß hat höchstens Interesse an Sticheleien“
Fußballjahr für Leverkusens Kampl beendet
Fußballjahr für Leverkusens Kampl beendet