Deutschland mit Kimmich und Gomez gegen Nordirland

+
Joshua Kimmich kommt zu seinem ersten EM-Einsatz. Foto: Christian Charisius

Paris (dpa) - Joachim Löw hat die Startelf der deutschen Fußball-Nationalmannschaft für das letzte Gruppenspiel gegen Nordirland auf zwei Positionen verändert.

Auf der rechten Abwehrseite kommt überraschend der Münchner Turnierneuling Joshua Kimmich zum Einsatz. In der Angriffsspitze setzt der Bundestrainer erstmals von Anfang an auf Mario Gomez. Die Weltmeister Benedikt Höwedes und Julian Draxler müssen erstmals auf der Ersatzbank Platz nehmen. Kapitän Bastian Schweinsteiger beginnt auch im dritten EM-Spiel nicht.

Die deutsche Aufstellung:

Neuer - Kimmich, Boateng, Hummels, Hector - Khedira, Kroos - Müller, Özil, Götze - Gomez

EM-Spielplan

EM-Teilnehmer

EM-Spielorte

Terminplan Nationalmannschaft

Sportliche Leitung der Nationalelf

Länderspielbilanz gegen bislang 91 Gegner

Deutscher EM-Kader

DFB-Teamhotel in Évian

Deutsche Rekordspieler

Deutsche Länderspiel-Ergebnisse

Mehr zum Thema

Kommentare

Meistgelesen

Bayer-Sportchef Völler: "Keine Verstärkung im Winter"
Bayer-Sportchef Völler: "Keine Verstärkung im Winter"
Löw diplomatisch: "Russen müssen sich keine Sorgen machen"
Löw diplomatisch: "Russen müssen sich keine Sorgen machen"
FCB-Boss: „Hoeneß hat höchstens Interesse an Sticheleien“
FCB-Boss: „Hoeneß hat höchstens Interesse an Sticheleien“
Heute Auslosung für Confed Cup: Das erwartet Jogi & Co.
Heute Auslosung für Confed Cup: Das erwartet Jogi & Co.
Tuchel stinksauer: "Das war ein einziges Defizit"
Tuchel stinksauer: "Das war ein einziges Defizit"