Bayern-Profi Boateng als Fußballer des Jahres geehrt

+
Jerome Boateng wird als "Deutschlands Fußballer des Jahres" ausgezeichnet. Foto: Sven Hoppe

München (dpa) - Weltmeister Jérôme Boateng vom FC Bayern München ist vor dem Bundesliga-Eröffnungsspiel des deutschen Meisters gegen Werder Bremen als "Deutschlands Fußballer des Jahres" ausgezeichnet worden.

Der 27 Jahre alte Innenverteidiger erhielt die Trophäe am Freitagabend in der Münchner Arena vom Chefredakteur des Fachmagazins "Kicker" überreicht, das die Wahl unter den deutschen Sportjournalisten durchführt.

Boateng hatte die Abstimmung mit 163 Voten gewonnen. Seine Bayern-Kollegen Thomas Müller (95) und Robert Lewandowski (90) kamen auf die weiteren Plätze. "Natürlich bin ich unglaublich stolz, dass ich so etwas erreichen konnte", hatte Boateng erklärt. Der Nationalspieler gewann die Auszeichnung erstmals.

Bundesliga-Spielplan

Rekordschützen der Bundesliga

Ewige Bundesliga-Tabelle

Neuheiten in der 54. Bundesliga-Saison

Fakten zum Spiel FC Bayern - Werder Bremen

Mehr zum Thema

Kommentare

Meistgelesen

Bayer-Sportchef Völler: "Keine Verstärkung im Winter"
Bayer-Sportchef Völler: "Keine Verstärkung im Winter"
Baby-Glück beflügelt Lewandowski
Baby-Glück beflügelt Lewandowski
Borussia Mönchengladbach gegen Mainz 05 unter Druck
Borussia Mönchengladbach gegen Mainz 05 unter Druck
FCB-Boss: „Hoeneß hat höchstens Interesse an Sticheleien“
FCB-Boss: „Hoeneß hat höchstens Interesse an Sticheleien“
Fußballjahr für Leverkusens Kampl beendet
Fußballjahr für Leverkusens Kampl beendet