Nach WM-Titel

Bob: Friedrich erstmals Europameister

+
Francesco Friedrich holt im Zweierbob seinen ersten Europameistertitel.

La Plagne - Weltmeister Francesco Friedrich hat jetzt auch den Europameistertitel in seiner Tasche. Es ist sein erster Erfolg im Zweierbob. Er verwies zugleich einen Letten auf Rang 2.

Weltmeister Francesco Friedrich (Oberbärenburg) hat in La Plagne erstmals den EM-Titel im Zweierbob gewonnen. Der 24-Jährige holte am Samstag bei den gleichzeitig als Weltcup ausgetragenen Titelkämpfen mit Anschieber Martin Grothkopp Gold und verwies Oskars Melbardis aus Lettland und den Schweizer Rico Peter auf die Plätze. Für Friedrich war es zudem erst der zweite Weltcup-Sieg der Saison nach seinem Erfolg zum Auftakt in Lake Placid.

Vier Wochen vor der Heim-WM in Winterberg landete Nico Walther (Riesa) mit Marko Hübenbecker auf dem siebten Platz, Johannes Lochner (Stuttgart) fuhr mit Joshua Bluhm in seinem zweiten Weltcup-Rennen auf Rang neun.

sid

Kommentare

Meistgelesen

Bayer-Sportchef Völler: "Keine Verstärkung im Winter"
Bayer-Sportchef Völler: "Keine Verstärkung im Winter"
Reaktionen zum Formel-1-Rücktritt von Nico Rosberg
Reaktionen zum Formel-1-Rücktritt von Nico Rosberg
"Härter und härter": Rosberg vs. Hamilton in Qualifikation
"Härter und härter": Rosberg vs. Hamilton in Qualifikation
Löw diplomatisch: "Russen müssen sich keine Sorgen machen"
Löw diplomatisch: "Russen müssen sich keine Sorgen machen"
Wolff lobt Rosbergs "unbarmherzige Gabe"
Wolff lobt Rosbergs "unbarmherzige Gabe"