ZiSch

Spannende Veranstaltungen zu Weihnachten

Über die Festtage lassen sich die Solinger Gasthäuser etwas einfallen.

Von Leon Hackemann, Klasse 8, Bergische Ganztagsschule

Die Solinger Sehenswürdigkeiten boten gerade zu Weihnachten interessante Kulturangebote. Zum Beispiel gab es auch dieses Jahr wieder die Aktion „Wunschbaum“ an Schloss Burg. Die Aktion forderte hilfsbereite Menschen dazu auf, Flüchtlingen, Kindern und Jugendlichen, die im Halfeshof untergebracht waren, eine kleine Freude zu machen. Es wurde um kleine Geschenke gebeten, die bis zum 14. Dezember 2015 fertig verpackt an der Museumskasse „Schloss Burg“ abgegeben werden konnten.

Eine Musikveranstaltung war ebenfalls auf Schloss Burg vertreten. Am 15. Dezember 2015 trat im Schloss eines der erfolgreichsten Gitarren Duos Europas auf. Die Vorstellung fing um 20 Uhr an. Tickets gab es online, der Preis betrug 15 Euro pro Person.

Das Rittermahl war wiedermal unterhaltend und spannend zugleich. Es gab ein Fünf-Gänge-Menue inklusive Musik und Comedy. Das Datum der Vorstellung war am 16. Dezember 2015 von 19 bis 23 Uhr. Tickets gab es online, der Ticketpreis betrug 75 Euro. Im Haus Müngsten gab es auch kulturelle Angebote, etwa den Weihnachtsbrunch am 25. und 26. Dezember von 11 bis 14 Uhr. Der Preis pro Perosn betrug 28,50 Euro. Zu Silvester gab es dort auch ein Buffet. In diesem Jahr gibt es sicherlich wieder spannende Kulturangebote im Bergischen Land.

Kommentare