ZiSch

Sind jüngere Geschwister wirklich so nervig?

ZiSch-Reporterin präsentiert Umfrage Ergebnisse.

Von Carolin Henn, 8a, August-Dicke-Schule

Wer kennt das nicht? Jüngere Geschwister, die überall reinplatzen, dazwischen reden oder alles „besser wissen“ oder „können wollen“? In Bezug auf diese Tatsache habe ich eine Umfrage gestartet. Mit dem Ergebnis, dass 90 Prozent der befragten Jugendlichen ihre jüngeren Geschwister nervig finden.

Viele erzählen, dass es ständig zum Streit kommt und am Ende bekommen sie den Ärger. Ist das fair? Es gibt bestimmt Ausnahmen, aber in den meisten Fällen trifft das zu!

Was kann man tun? Abwarten und Geduldig sein, denn am Ende hat man sie doch gerne. In diesem Sinne an alle Jugendlichen mit jüngeren Geschwistern: „Lasst euch nicht provozieren! Es kann nur besser werden.“

Kommentare