ZiSch

Achtung Medienscouts!

Schülern werden im Umgang mit Medien geschult.

Von Charlotte Wanninger, 8d, August-Dicke-Schule

Im Medienzentrum Wuppertal wurden 60 Schüler aus dem Städtedreieck zu Medienscouts ausgebildet. Die Schüler kamen aus den Jahrgangsstufen acht und neun aus allen Schulformen und sind zwischen zwölf und 14 Jahre alt.

Ausbilder waren Frau Claudia Wierz und Herr Johannes Wentzel, zwei Medienpädagogen von der Landesanstalt für Medien.

Die Medienscouts trafen sich fünf mal zu eintägigen Workshops zu verschiedenen Themen im Medienbereich. Schwerpunkte waren Internet und Sicherheit, Social Communities, Computerspiele, Handys, Soziales Lernen, Online- und Peer-Beratung und Kommunikationstraining.

Ziel der Ausbildung ist die Vermittlung der Problematik und gleichzeitig der Sicherheit im Umgang mit den Medien.

In der August-Dicke-Schule Solingen wurden zwei Mädchen und zwei Jungen der Jahrgangsstufe acht ausgebildet. Dort werden ab sofort Elternabende und Workshops zum Thema angeboten. Charlotte, Lynn, Paul und Jacob haben bereits in den fünften Klassen erfolgreichen Unterricht gegeben. Finanziert wird das ganze von der Landesanstalt für Medien, Fortsetzung folgt im nächsten Jahr.

Kommentare