US-Studie

Fracking: Asthma-Risiko in der Nähe von Anlagen

+
Beim Fracking wird aus tiefen Gesteinsschichten unter hohem Druck und Chemikalien-Einsatz Gas gewonnen. Gegner befürchten unter anderem, dass das Grundwasser belastet wird und es zu Erdbeben kommt.

Beim Thema Fracking erhitzen sich schnell die Gemüter. Eine US-Studie liefert jetzt neuen Zündstoff. Demnach steigt das Asthma-Risiko in der Nähe von Frackinganlagen.

Kommentare

Meistgelesen

Zahlt die Krankenkasse jetzt das Kiffen?
Zahlt die Krankenkasse jetzt das Kiffen?
Forscher lassen Zähne selbst Löcher reparieren
Forscher lassen Zähne selbst Löcher reparieren
Gefährlicher Trend: "Zaubertropfen" für Kleinkinder
Gefährlicher Trend: "Zaubertropfen" für Kleinkinder
13 Todesfälle in französischen Altenheim
13 Todesfälle in französischen Altenheim
Ohrenschmalz: So gefährlich sind Wattestäbchen
Ohrenschmalz: So gefährlich sind Wattestäbchen