10. Jubiläum der Solinger Seniorenmesse:

Herzlichen Glückwunsch, aktivia!

Die beliebte Messe für die Generation 55plus feiert am 29. Oktober 2016 ihre zehnte Auflage: Neben einem großen Informationsangebot, interessanten Vorträgen und Workshops zum Mitmachen erwartet die Besucherinnen und Besucher in diesem Jahr anlässlich des Jubiläums zusätzlich ein buntes Bühnenprogramm.

Bei vielen Menschen verschiebt sich mit dem Eintritt in die Generation 55plus der Fokus: Es wird wichtig, aktiv zu bleiben, sich mehr auf sich selbst zu konzentrieren oder auch anderen zu helfen. Im nunmehr zehnten Jahr gibt die Messe aktivia für diese Lebensphase erfolgreich Impulse, wie sich die neu gesteckten Ziele erreichen lassen. „Die Messe aktivia hat einen festen Platz im Solinger Veranstaltungskalender. Das Interesse an den Angeboten rund um das Thema ,Den Ruhestand gen i e ß e n ‘ ist groß – in den vergangenen Jahren kamen durchschnittlich 2.000 Besucherinnen und Besucher pro Messe, um sich zu informieren“, sagt Stefan Grunwald, Vorstandsvorsitzender der Stadt-Sparkasse Solingen. 

Die Sparkasse veranstaltet die Messe für die Generation 55plus in Kooperation mit dem Seniorenbeirat der Stadt Solingen. „Wir arbeiten seit der ersten Auflage 2007 eng zusammen und stimmen das Messeangebot gezielt auf die Bedürfnisse der Menschen in der dritten Lebensphase ab“, erklärt Herbert Gerbig, Vorsitzender des Seniorenbeirats der Stadt Solingen. 

Aktiv bleiben – so funktioniert’s

Insgesamt 24 Aussteller zeigen am 29. Oktober in der Sparkassen- Hauptstelle an der Kölner Straße, wie Menschen ab 55 ihr Leben möglichst sorglos gestalten sowie vielfältige Interessen und Hobbys entdecken können. Die Angebote decken dabei wie in den Vorjahren fünf Bereiche ab: Fitness & Sport, Gesundheit & Wellness, Leben & Wohnen, Kultur & Reisen sowie Finanzen & Steuern. Zu diesen Themen gibt es für die Besucherinnen und Besucher jede Menge mündliche und schriftliche Infos: So erteilt zum Beispiel die Verkehrswacht Solingen Auskunft über „Sicherheit im Straßenverkehr in jedem Alter“. Und am Stand des Tanzclubs Blau-Gold Solingen e. V. können Interessierte mehr über die Themen Freizeitgestaltung, Gesellschaft und Bewegung erfahren. 

Die Stadt-Sparkasse berät die Besucherinnen und Besucher unter dem Motto „Rundum geschützt mit Ihrer Sparkasse!“ zu dem wichtigen Thema Vorsorge. Dabei gehen die Experten speziell auf die Aspekte Unfall- und Pflegeversicherung ein. Darüber hinaus finden in diesem Jahr erneut die beliebten halbstündigen Workshops verschiedener Solinger Sportvereine statt, an denen alle Besucherinnen und Besucher spontan und kostenlos teilnehmen können. 

Workshops der Sportvereine

10.30 – 11.00 Uhr:Fit mit dem Thera-Band – TSV Aufderhöhe
11.00 – 11.30 Uhr: Atemgymnastik – TSV Aufderhöhe
11.30 – 12.00 Uhr: Gleichgewichtstraining/ Sicher gehen – Sicher stehen – OTV
12.00 – 12.30 Uhr:Fit für den Alltag – OTV
13.30 – 14.00 Uhr: Koordinationstraining neu erleben – Solinger Sportbund e. V.
14.00 – 14.30 Uhr: Sitz Dich Fit – WMTV
14.30 – 15.00 Uhr: Aroha Fitness – WMTV

Buntes Bühnenprogramm zum 10. Jubiläum 

Anlässlich des 10. Jubiläums wird in diesem Jahr zudem ein besonderes Highlight auf der aktivia geboten: In der Kassenhalle wird eine Bühne aufgebaut, auf der den ganzen Tag über ein buntes Live-Programm stattfindet. Los geht es mit der offiziellen Eröffnung der Messe durch den Solinger Bürgermeister Ernst Lauterjung und den Vorstandsvorsitzenden der Stadt- Sparkasse Solingen Stefan Grunwald. Anschließend dürfen sich die Messegäste auf eine Vielzahl von interessanten Vorträgen, Experteninterviews, musikalische Unterhaltung und eine Verlosung mit tollen Gewinnen freuen. 

Bühnenprogramm

10.00 Uhr: Offizielle Eröffnung durch den Bürgermeister Ernst Lauterjung und den Vorstandsvorsitzenden der Sparkasse, Stefan Grunwald. Auftritt „Die Bergischen“
10.45 Uhr: Vortrag „Wie schütze ich mich vor Betrügerei im Alltag?“ Ralf Stetza und Liane Sander-Schulte, ehrenamtliche/r Seniorensicherheitsberater/in
11.30 Uhr: Interview mit Norbert Schmitz, Experte der Provinzial Versicherung in SachenUnfallversicherung
12.15 Uhr: Tanztheater 55+ „Meine Zeit – ein Raubtier“ , Ausschnitt aus der Tanztheaterproduktion „ZERBERUS oder was wurde eigentlich aus Eurydike?“
12.45 Uhr: Vortrag „Vorteile von Bewegung und Sport im Alter“, Dr. Dirk Uhlich, praktizierender Arzt in Solingen
13.30 Uhr: Interview mit Norbert Schmitz, Experte der Provinzial Versicherung in Sachen Unfallversicherung
14.15 Uhr: Vortrag „Neuer Kraftstoff für den Körper“ – Wie Mikronährstoffe und Vitamine die Lebensqualität bei Diabetes, Sodbrennen oder Bluthochdruck unterstützen können, Marion Falke, Heilpraktikerin
14.45 Uhr:Auftritt der Brassband „Em Brass“
15.30 Uhr:Vorführung Elektro-Muskel-Stimulations-Training, go!ORANGE – Studio für EMS
16.00 Uhr: Ende der Messe


Verlosungen um 11.15 Uhr, 12.00 Uhr, 13.15 Uhr, 14.00 Uhr, 15.15 Uhr

Zur Entspannung ins Messecafé

Für die kleine Pause zwischendurch stehen Kaffee und Kuchen im Messecafé bereit. Dabei können sich die Besucherinnen und Besucher nicht nur entspannen, sondern gleichzeitig etwas Gutes tun: Um die Bewirtung kümmern sich Schülerinnen und Schüler der August-Dicke-Schule. Jeder eingenommene Cent wandert in die Jahrgangsstufen-Kasse. 

Die Messe aktivia findet am 29. Oktober 2016 in der Zeit von 10.00 bis 16.00 Uhr in der Sparkassen-Hauptstelle, Kölner Str. 68–72 statt. Kostenfreie Parkplätze finden Sie an der Graf-Engelbert- Straße und der Peter-Knecht-Straße. Der Eintritt ist frei.

Impressum 

Gut für Solingen. 

Auflage: 27.300 Stück 

Herausgeber: 
Stadt-Sparkasse Solingen Vorstandssekretariat und Unternehmenskommunikation 
Kölner Straße 68–72, 42651 Solingen, Telefon: 0212-286-0 , E-Mail: info@sparkasse-solingen.de 

Verantwortlich: 
Martin Idelberger Inès Dichter-Romero 

Realisation: 
public vision MEDIEN 
Redaktion: Aimée Bastian, Claudia Haese, Denise Heidenreich 
Gestaltung: Thies Kiesewetter

Druck: 
Druckhaus Fischer-Hammesfahr

Mehr zum Thema

Kommentare

Meistgelesen

Das leichteste und flachste Informationsmedium, das die Welt je gesehen hat!
Das leichteste und flachste Informationsmedium, das die Welt je gesehen hat!