Richtiges Verhalten im Urlaub will gelernt sein

In fernen Ländern gelten in der Regel andere Sitten und Gebräuche als zu Hause. Nicht nur das Essen und die Sprache unterscheiden sich vom Heimatland, sondern auch das Strafgesetz.

Dies gilt es immer im Hinterkopf zu behalten, wenn eine Reise in ein fremdes Land ansteht. Es ist deshalb empfehlenswert, sich schon vor dem Urlaub über das richtige Verhalten zu informieren.

So gilt es in Italien als besonders unhöflich, Spaghettis zu zerschneiden und mit dem Löffel zu essen. Besonders glücklich schätzen können sich jedoch die Frauen im Italien-Urlaub. Denn es zählt zu einer der größten Unsitte, wenn der Mann die Dame nicht zum Kaffee einlädt. Ansonsten sollte jeder Reisende im Urlaubsparadies Italien immer gute Laune bewahren, denn nichts ist unangepasster als schlecht gelaunte Touristen.

Vor allem in Spanien gibt es eine sehr strenge Kleiderordnung. Während Shorts und Badeklamotten am Strand natürlich dazugehören, sollten diese auf keinen Fall zu den Mahlzeiten getragen werden. Und diese finden zu ungewohnten Zeiten statt. Das Mittagsessen wird frühestens am Nachmittag eingenommen, zu Abend gegessen wird meist erst nach 21 Uhr. Ansonsten wird auch hier Höflichkeit, Gastfreundlichkeit und Großzügigkeit ganz groß geschrieben.

Selbst im nahen Österreich gilt es, einige Regeln zu beachten. Unsere südlichen Nachbarn legen sehr viel Wert auf Höflichkeit und Respekt. Dies zeigt sich auch darin, dass immer jeder mit dem richtigen Titel angesprochen werden möchte. Also immer höflich nach dem Herrn Ober fragen.

In der Türkei ist die Bevölkerung größtenteils muslimisch. Vor allem <a href="http://de.wikipedia.org/wiki/Ramadan"><b>während des Ramadans</b></a>, aber auch außerhalb dieser Zeit wird Alkohol deswegen nicht gerne gesehen. Zudem sollten die Fußsohlen nie sichtbar sein, dies wird als Beleidigung aufgenommen. Beim Essen gilt es, immer die rechte Hand zu verwenden, die linke gilt als unrein. Die Rechnung sollte immer gemeinsam beglichen werden, getrennt zu zahlen ist hier verpönt. Manche ferne Sitten unterscheiden sich also sehr. Es lohnt sich, sich genau zu informieren, um dann zu wissen <a href="http://www.tripodo.de/blog/allgemein/benimm-knigge-im-urlaub/"><b>worauf im Auslandsurlaub zu achten ist</b></a>.

Kommentare